Was ist der Unterschied zwischen weißer Angelegenheit und grauer Angelegenheit?

Das zentrale Nervensystem kann in weiße Angelegenheit und graue Angelegenheit unterteilt werden. Diese zwei Abteilungen erwarben ihre Namen wegen des Unterschiedes bezüglich ihres Aussehens in der groben menschlichen Anatomie. Weiße Angelegenheit erscheint das Weiß wegen des Vorhandenseins der großen Mengen Myelin, ein fetthaltiges Protein, das eine Isolierungsfunktion für Signalgetriebe dient. Graue Angelegenheit erscheint grau-braunes wegen des Vorhandenseins der neuronaler Zellenkörper und -kapillaren, sowie den relativen Mangel an Myelin. Weiße Angelegenheit und graue Angelegenheit sind aufgrund ihrer Bestandteile, Funktionen unterschiedlich, und Positionen im Gehirn und im Rückenmark machen aus.

Weiße Angelegenheit wird manchmal substantia alba genannt. Sie enthält myelinated Neuritflächen, die verschiedene Bereiche der grauen Angelegenheit im Gehirn und im Rückenmark anschließen. Diese myelinated Neurite tragen Nervenantriebe von einem Neuron zu anderen. Das Vorhandensein von Myelin erlaubt schnelleres Getriebe der Nervensignale.

Zusätzlich kann weiße Angelegenheit in Projektionsflächen, commissural Flächen und Verbindungsflächen weiter unterteilt werden. Projektionsflächen tragen Nervensignale von der Rinde zu anderen Regionen des Gehirns oder vom Gehirn zu anderen Geweben des Körpers. Commissural Flächen lassen die linken und rechten zerebralen Hemisphären in Verbindung stehen. Verbindungsflächen tragen Nervensignale von einem kortikalen Vorsprung zu anderen.

Graue Angelegenheit wird manchmal substantia grisea genannt. Sie enthält hauptsächlich Zellenkörper, Dendriten und Synapsen. Andere Bestandteile der grauen Angelegenheit umfassen neuropil, glial Zellen und Kapillaren. Neuropil ist der Kollektivausdruck für Dendriten und Neurite und kann myelinated oder unmyelinated sein, während glial Zellen Astrocytes und auf Oligodendrocytes sich beziehen. Im Gegensatz zu weißer Angelegenheit die hauptsächlich dient, Nervensignale zu übertragen, ist graue Angelegenheit, wo solche Signale erzeugt und verarbeitet werden.

Weiße Angelegenheit und graue Angelegenheit unterscheiden auch sich in Verteilung ausgedrückt. Im Gehirn wird graue Angelegenheit auf der Oberfläche der zerebralen und Kleinhirnrinden gefunden. Es wird auch in den tieferen Teilen des Cerebrum, besonders die basalen Knotenpunkte, der Thalamus, der Hypothalamus und die verschiedenen subthalamic Kerne gefunden. In den tieferen Teilen des Kleinhirns, ist graue Angelegenheit Geschenk als dentate, globose, emboliform und fastigial Kerne, während in den tieferen Teilen des Gehirnstammes es Geschenk als der substantia Nigra sowie die Kerne des roten, olivary und Schädelnervs ist. Graue Angelegenheit wird auch in den vorhergehenden, seitlichen und hinteren Hornen des Rückenmarks gefunden.

Demgegenüber bildet weiße Angelegenheit ein großes Teil der tieferen Gehirnangelegenheit und die oberflächlichen Schichten des Rückenmarks. Sie schließt die Rinde mit den tieferen Teilen des Gehirns an und schließt die zwei zerebralen Hemisphären durch eine Struktur an, die Korpus callosum genannt wird. Die weiße Angelegenheit, die in den tieferen Teilen des Kleinhirns gelegen ist, wird manchmal Dornvitae genannt. Im Rückenmark ist weiße Angelegenheit oberflächlicher als graue Angelegenheit und umgibt die verschiedenen Horne.

Weiße Angelegenheit und graue Angelegenheit unterscheiden auch sich in ihrem Beitrag zum Gehirnvolumen und ihrem Energieverbrauch ausgedrückt. Während weiße Angelegenheit ungefähr 60% des Gehirnvolumens festsetzt, bildet graue Angelegenheit das andere 40%. Graue Angelegenheit jedoch ist energieverbrauchender und verwendet herauf ungefähr 94% des Gesamtsauerstoffes, der zum Gehirn geht.