Was ist der Xiphoid Prozess?

Der xiphoid Prozess ist alias das xiphisternum, der ensiform Prozess, der ensiform Knorpel oder der xiphoid Knorpel. Er kommt von den griechischen Wort xiphos, der eine gerade Klinge oder ein Blatt bedeutet. Er wurde dieses genannt, weil die Knorpelränder wie ein Blatt aussehen. Es ist eine dreieckige kleine knorpelige Verlängerung vom Brustbein im skelettartigen System nahe dem ribcage.

Eine Verlängerung zum untereren Teil des Sternums oder des Brustbeins, auf dem ribcage, der xiphoid Prozess wird vom Knorpel gebildet. Sie ist die niedrigste Abteilung des Sternums und das kleinste. Wenn eine Person ungefähr 30 Lebensjahre erreicht hat, hat die Verlängerung normalerweise zum Sternum fixiert. Dieses kann zwischen 15 Jahren alt und 29 Jahren jederzeit geschehen alt. Mit diesem Schmelzverfahren verhärtet sich es.

Dieses ist eine unbewegliche Verbindung, die manchmal medizinisch gilt, die 9. Brust- Wirbel zu sein als waagerecht ausgerichtet und das dermatome T7. Dermatone ist Haut, die durch einen einzelnen spinalen Nerv geliefert wird. Es wird im Körper verwendet, um zu helfen, die Membrane, die Brust- und Rectus querabdominis zu befestigen.

Neugeborene und kleine Babys können xiphoid Prozesse haben, die leicht gesehen werden können, während er weit in einem kleineren Körper hervorsteht. Dieses kann als Klumpen unter die sternal Kerbe erscheinen. Dieses beeinflußt nicht das neugeborene in jeder Hinsicht, da es nicht zu den Gesundheitsproblemen beiträgt. Da das Kind wächst und reift, ist es normalerweise immer weniger wahrnehmbar. Viele Eltern nehmen dem Doktor ihr Baby wegen dieser Vorwölbung, um nur zu sehen, dass in der Zeit sie verbläßt und es nichts gibt, sich ungefähr zu sorgen.

Es kann Veränderungen zur Form des xiphoid Prozesses, abhängig von Vererbung geben. Einige dieser Veränderungen sind Gabelung, in der der Hauptkörper in zwei verschiedene Teile aufgespaltet worden ist, und wo der xiphoid Prozess perforiert ist. Es gibt kein Risiko zur Gesundheit von diesen Unterschieden.

Wenn sollte das Geben irgendeiner Art kardiopulmonale Erweckung oder des CPR, Sorgfalt genommen werden, um Druck auf dem xiphoid Prozess zu vermeiden wegen des möglichen Schadens und des sogar Bruchs. Wenn es bricht, gibt es die Möglichkeit, dass sie in den Herzmuskel gedrückt werden kann. Dieses kann Schnitte und Durchbohren in die Membrane auch ergeben. Etwas Brüche durchbohren nicht den Herzmuskel oder -membrane und werden mit einfachen Analgetika und Zeit behandelt. Ein Bruch oder eine Verletzung können Monate nehmen, um zu heilen und können einen knöchernen Klumpen ergeben.