Was ist der Ort-Coeruleus?

Der Ortcoeruleus ist ein Bereich des Gehirns, das fungiert, um das Niveau der Tätigkeit im Gehirn zu regulieren. Er wird nah in den Aufwecken und Schlafenzyklus miteinbezogen und einige andere Rollen außerdem spielt. Der Name dieser Struktur bedeutet buchstäblich “the blauen Punkt, † ein Hinweis auf der bläulichen Farbe, die er im frischen Gehirngewebe resultierend aus dem Vorhandensein der Zellen hat, die höhere Konzentrationen des Melanins enthalten.

Diese Struktur befindet sich innerhalb des Gehirnstammes, der innerhalb des Bereichs tief ist, der als die Brücke bekannt ist. Der Ortcoeruleus ist ziemlich klein, aber hat eine lange Reichweite. Obwohl es ein kleines nubbin innerhalb des Gehirns ist, schließen seine Neuronen an viele Bereiche des Gehirns, Netzwerkanschluss mit den Bereichen an, die für sensorische verarbeitenund viele andere Tätigkeiten verantwortlich sind. Man konnte an den Ortcoeruleus als sehr lang-limbed Spinne denken, die mitten in dem Gehirn, mit rührenden Schlüsselbereichen der Beine balanciert wurde.

Noradrenalinproduktion wird durch den Ortcoeruleus moderiert. Diese Struktur entscheidet, wie viel Noradrenalin zum zu produzieren und wenn, das wie Alarm feststellt und aufwacht, das Gehirn ist. Produktion des Noradrenalins tritt in Erwiderung auf sensorischen Eingang auf, dem der Ortcoeruleus durch sortiert, um das korrekte Niveau der Antwort festzustellen. Wenn jemand auf einen Hund z.B. flüchtig blickt erkennt das Gehirn das Tier, wie vermutlich harmlos, und es bleibt an einem niedrigen von Erregung. Ein aufladenwolf einerseits würde eine Schwankung des Noradrenalins, einen hohen Zustand von Wachsamkeit und eine Druckantwort auslösen.

Druck- und Panikantworten sind ein wichtiger Teil, von was die Ortcoeruleuskontrollen, aber von dieser Struktur auch miteinbezogen werden, wenn man die Gedächtnisse bildet und Gefühle, Beweggrund und Aufmerksamkeit verarbeitet. Indem es Wachsamkeitsniveaus moderiert, kann er das Gehirn träge oder aktiver bilden, es mit mehr Energie zum Fokus versehen oder es in Erwiderung auf Druck überbelasten. Die Ortcoeruleusneuronen sind ständig der Active und verarbeiten und sieben durch Informationen, um relevante Stücke, die, um benutzt werden des “speed Gehirns zu regulieren, † sozusagen zu kennzeichnen.

Die Effekte des Ortcoeruleus können in Gehirnscans gesehen werden, die Gehirntätigkeit messen. Wenn eine Flut des Noradrenalins freigegeben wird, leuchtet das Gehirn, häufig in den mehrfachen Bereichen, da es in hohen Gang tritt. Wenn Leute träge sind, oder das Stillstehen und Noradrenalinproduktion niedrig ist, ist das Gehirn entsprechend, mit untererem Noradrenalin ebnet, um es aufzuregen unaktiviert und hält es in einem weniger Alarmzustand.