Was ist der pituitäre Stiel?

Der pituitäre Stiel ist ein kleiner, Trichter-geformter Abschnitt der grauen Angelegenheit, die die pituitäre Drüse an den Hypothalamus anschließt. Er wird durch den Hypothalamus verwendet, um Hormone zur pituitären Drüse unten zu schicken. Die pituitäre Drüse produziert nicht Hormone, es sei denn angewiesen, umso zu tun durch den Hypothalamus.

Der Hypothalamus wird an die pituitäre Drüse durch den pituitären Stiel angeschlossen. Der Pituitarystiel misst nur ungefähr 0.1 Zoll (3 Millimeter) weit, wo er an der Unterseite des Hypothalamus und 0.08 Zoll (ungefähr 2 Millimeter) weit anschließt, wo er an der Oberseite des Pituitary anschließt. Er wird an die pituitäre Drüse in der hinteren Region angeschlossen.

Die Funktion des pituitären Stiels ist, die Hormone zu tragen, die unten innerhalb des Hypothalamus zur pituitären Drüse hergestellt werden. Hormone, einschließlich Dopamin, werden durch spezielle Zellen im Hypothalamus hergestellt. Sobald sie synthetisiert worden sind, reisen die Hormone hinunter den pituitären Stiel und werden in der pituitären Drüse freigegeben. Die pituitäre Drüse befolgt dann die Anweisungen, die innerhalb der Hormone verschlüsselt werden.

Einige der Hormone, die aus dem Hypothalamus stammen, weisen die pituitäre Drüse an, um andere Hormone herzustellen, die sie dann in den Blutstrom freigibt. Thyrotropin, Wachstumhormon, corticotrophin und alle Gonadotropin werden durch die pituitäre Drüse hergestellt, aber diese Hormone werden nicht hergestellt, bis die Drüse Anweisungen empfängt, sie in den Blutstrom zu synthetisieren und freizugeben vom Hypothalamus. Diese Anweisungen kommen in Form von Hormonen an, die der Hypothalamus hinunter den pituitären Stiel sendet.

Einige der allgemeineren Hormone, die hinunter den pituitären Stiel reisen, schließen Dopamin und gonadotropin-Freigeben Hormon mit ein. Dopamin wird durch den Körper benutzt, um Gefühle zu regulieren und ist zum Beibehalten der guten Geistes- und körperlichen Gesundheit kritisch. Im Pituitary weist seine Anwesenheit die Drüse an, um Prolactin, ein Hormon zu produzieren zu stoppen, das in die Kreation von Muttermilch unterstützt. das Gonadotropin-Freigeben des Hormons wird zum Pituitary am Anfang von Pubertät geschickt. Dieses Hormon weist den Pituitary an, um Gonadotropin herzustellen, der der Reihe nach eine Zunahme des Testosterons in den Männern und eine Zunahme des Oestrogens und des Progesterons der Frauen anregt.

Die pituitäre Drüse selbst ist nur über die Größe einer Erbse. Trotz seines kleinen gekennzeichnet diese Drüse allgemein als das “master gland†, weil viele der body’s Funktionen durch die Hormone reguliert werden, die durch den Pituitary freigegeben werden. Die Drüse ist zur Körperfunktion lebenswichtig und geschützt innerhalb des Gehirns durch eine kleine, knöcherne Struktur. Der Pituitary ist einer der Hauptbestandteile des Drüsensystems.