Was ist der steigende Doppelpunkt?

Der steigende Doppelpunkt ist ein Teil von vier Abschnitten des großen Darmes. Dieser erste Abschnitt des großen Darmes wird an den kleinen Darm durch einen Abschnitt des Darms genannt den Blinddarm angeschlossen. Der steigende Doppelpunkt läuft durch den Unterleib, aufwärts in Richtung zum Querdoppelpunkt für ungefähr acht Zoll (20 cm).

Eine der Hauptfunktionen des Doppelpunktes ist, das Wasser und andere Schlüsselnährstoffe vom Abfall zu entfernen und ihn zurück in den Körper aufzubereiten. Da der Abfall den kleinen Darm herausnimmt, bewegt sich er in den Blinddarm und dann in den steigenden Doppelpunkt, in dem dieser Prozess der Extrahierung beginnt. Der Abfall wird aufwärts in Richtung zum Querabschnitt des Doppelpunktes durch einen benannten Prozeßperistalsis verschoben.

Peristalsis ist die koordinierte Kontraktion der Muskelbewegung zur Bewegungsnahrung oder des Abfalls durch einen Schlauch. Um zu vereinfachen, werden Nahrung und Abfallpartikel durch eine tube-like Struktur durch eine zusammendrückende Bewegung zusammengedrückt. Peristalsis findet im Ösophagus statt, wenn eine Einzelperson Nahrung schluckt. Er findet auch im Doppelpunkt statt, während er Feststoff durch den großen verschiebt vom Körper weggetrieben zu werden Darm, durch das Rektum.

Störungen des steigenden Doppelpunktes umfassen Polypen. Dieses ist ein fleischiges Wachstum, das vom Futter des Doppelpunktes hervorstehen kann. Diese Polypen können größer werden und zu Darmkrebs führen, wenn sie nicht behandelt werden. Doktoren empfehlen, dass jeder über dem Alter von 50 einen Colonoscopy alle drei bis fünf Jahre empfangen, zum auf zu überprüfen und aller vorhandenen Polypen zu entfernen.

Während eines Colonoscopy setzt der Doktor ein flexibles Instrument ein, das ein colonoscope in das Rektum genannt wird und bringt es durch die Länge des Doppelpunktes voran. Dieses colonoscope hat eine kleine Kamera und ein Licht, die zu ihm angebracht werden, um dem Doktor zu ermöglichen, das Futter des Doppelpunktes sichtbar zu machen. Es lässt auch Extrahäfen anbringen, durch die der Doktor alle chirurgischen Instrumente führen kann, die, um Gewebe für Biopsie zu entfernen benötigt werden oder Polypen zu entfernen.

Einige Einzelpersonen entwickeln ein Mass. des steigenden Doppelpunktes. Diese Art der Masse ist fast immer Darmkrebs. Die Einzelperson mit einer Masse in dieser Position kann möglicherweise keine Symptome haben, bis der Krebs vorangebracht ist. Dieses ist, weil eine Masse im steigenden Doppelpunkt weniger wahrscheinlich ist, Hindernis zu verursachen, weil die fäkale Angelegenheit in diesem Abschnitt des Doppelpunktes hauptsächlich flüssig ist.

Es ist wichtig, ein gesundes Verdauungssystem beizubehalten, um alle mögliche Komplikationen wie Polypen oder Darmkrebs zu vermeiden. Die beste Weise, dies zu tun ist, viel von Obst und Gemüse von zu essen. Wasser ist zu einem gesunden Doppelpunkt wesentlich, weil es hilft, den Schemel weich zu halten und Stuhlgänge fördert. Regelmäßige Übung hilft auch dem Doppelpunktaufenthalt, der indem sie die Beseitigung des Abfalls gesund ist, fördert. Ein korrekter arbeitender Doppelpunkt ist zu einem gesunden Körper wichtig.