Was ist die allgemeine Karotisarterie?

Die allgemeine Karotisarterie ist ein Blutgefäß, das Blut vom Herzen an den Kopf und den Ansatz liefert. Eine Hauptniederlassung der Aorta, ist es ein zusammengepaßter Behälter, wenn die linke allgemeine Karotisarterie von der linken Seite den Ansatz und Kopf und von der rechten allgemeinen Karotisarterie liefert, welche, die rechte Seite zur Verfügung stellen. Jedes spaltet nachher auf, sich um die internen und externen Karotisarterien, mit dem internen holenden Karotisblut zum Gehirn und dem externen holenden Karotisblut zu den verschiedenen Bereichen des Kopfes und des Ansatzes, einschließlich das Gesicht, den Kehlkopf und den Schädel zu bilden. Die Funktion dieses Behälters ist, das oxydierte Blut zu transportieren, das in Energie-liefernnährstoffen wie Glukose, zu diesen Körperteilen reich ist.

Stammend aus der Brust- oder Kastenregion, ergibt sich die allgemeine Karotisarterie aus dem Bogen der Aorta. Die Aorta ist die größte Arterie, die das Herz herausnimmt, einige Zoll im Thorax steigt, nach links kurvt und dann seinen Kurs ändert, um hinter dem Herzen abzusteigen und Blut an den Rest des Körpers zu liefern. Der Bogen wird gefunden, wo er Richtung schält.

Das Ergeben direkt aus dem Aortenbogen im Thorax ist das linke allgemeine Karotis, das der Ansatz steigt. Das rechte allgemeine Karotis nimmt nicht heraus, die Aorta direkt aber ist eher eine Niederlassung der brachiozephalischen Arterie, die weg den Aortenbogen gerade auf der rechten Seite des linken allgemeinen Karotis aufspaltet. Es ist, nicht bis die brachiozephalische Arterie die rechte sternoclavicular Verbindung in der Unterseite des Ansatzes erreicht, in dem das rechte Schlüsselbein die rechte Seite des Sternums trifft, dass die rechte allgemeine Karotisarterie entsteht.

Die zwei Niederlassungen der allgemeinen Karotisarterie klettern dann jede Seite des vorhergehenden Ansatzes, jeder ungefähr in Übereinstimmung mit dem Winkel des Kieferknochens. Nach dem Erreichen der Oberseite des Schilddrüseknorpels, verbessern - bekannt als der Adam’s Apfel, die linke und rechte allgemeine Karotisverteilung in ihre jeweiligen internen und externen Karotisarterien. Das interne Karotis ist der zwei das größere, da es die bedeutende Aufgabe des Holens des Nährstoff-gefüllten Bluts zum Gehirn hat. Ohne die Glukose würden Transporte dieses Behälters, das Gehirn nicht den Kraftstoff empfangen, den es erfordert, um zu arbeiten fortzusetzen.

Obwohl die externe Karotisarterie eine grössere Anzahl von Strukturen liefert, ist sie viel kleiner als das interne Karotis. Die allgemeine Karotisarterie bildet diese Niederlassung auf dem Niveau von C4, der vierte zervikale Wirbel im Ansatz. Während das interne Karotis gerade aufwärts hinter dem Winkel des Kiefers fortsetzt, steigt breitet sich die externen Karotiskurse, die als er etwas Vorwärts sind und schnell in einige kleinere Behälter wie die überlegene Schilddrüse aus, sprachlich, die die Zunge liefert, und die Gesichtsarterien.