Was ist die Anatomie der Arterien?

Die Anatomie der Arterien bezieht sich die auf Konfiguration der Arterien im Körper. Diese Konfiguration ist für Tiere der verschiedenen Sorten unterschiedlich, obwohl es häufig Unterschiede bezüglich der Anatomie der Arterien zwischen verschiedenen Mitgliedern der gleichen Sorte außerdem gibt. Die Arterien sind ein Teil des kardiovaskulären Systems und sind die Blutgefäße, die Blut weg von dem Herzen transportieren.

In den Säugetieren einschließlich Menschen, lässt Blut das Herz entweder durch den rechten oder linken Ventrikel. Die Arterie, die sich weg vom rechten Ventrikel ausbreitet, bekannt als die Lungenarterie und schickt deoxygenated Blut vom Herzen zu den Lungen. Der verhältnismäßig kurze Abstand zwischen dem Herzen und den Lungen bedeutet, dass diese Seite des Herzens nicht braucht, als stark zu arbeiten, um Blut auf seinen Bestimmungsort zu verschieben. Sobald das Blut die Lungen erreicht, wählt es OPsauerstoff aus und geht zurück zu dem Herzen durch die Lungenadern zurück.

Nachdem oxydiertes Blut zum Herzen zurückgeht, verlässt es wieder durch den linken Ventrikel. Das größte der Arterien, die Aorta, Niederlassungen weg von dieser Seite des Herzens. Die Aorta ist eine der wichtigsten Arterien, weil sie das größte Volumen des Bluts transportiert. Schaden dieser Arterie kann zu den Tod des Organismus leicht führen.

Die Aorta schickt Blut zu den Armen und zum Kopf durch drei Öffnungen auf dem Aortenbogen, der direkt über dem Herzen sich befindet. Die mittlere Niederlassung sendet Blut oben durch die linke Niederlassung der Karotisarterie, die entlang die Seite des Ansatzes und bis zum Gehirn läuft. Die rechte Niederlassung, die weg die Aorta kommt, schickt Blut zur rechten Karotisarterie und zum rechten Arm. Die linke Niederlassung verweist Blut in den linken Arm.

Nachdem sie etwas Blut in die oberen Teile des Körpers umgeleitet hat, wölbt sich die Aorta über dem Herzen und verlängert unten in das Abdomen. Von hier verweisen die Arterien im Abdomen Blut in die Beine und auf die internen Organe. Die Darmbeinarterien tauchen von der untereren Seite der Aorta auf und liefern Blut an die sexuellen Organe und die Beine. Diese Arterien sind im Durchmesser und in der Enge erheblich groß, da sie durch die Beine absteigen.

In der Anatomie der Arterien, breiten sich kleinere Blutgefäße weg von den größeren aus und schließlich verengen in Kapillaren. Diese Blutgefäße sind nur genug für eine Blutzelle auf einmal groß, durch zusammenzudrücken. An diesem Punkt wird die Anatomie der Arterien die Anatomie der Adern, nachdem Blut zum Herzen zurückgebracht ist.