Was ist die Anatomie der Penis?

Die Anatomie der Penis bezieht sich die Form und die auf Funktion des männlichen Geschlechtsorgans. Die Penis arbeitet auch, um Urin vom Körper zu lenken. Interne Teile der Penis bestehen den Urethra und das Korpus spongiosum. Externe Teile umfassen den Foreskin und den Glans. Das Verständnis der Anatomie der Penis hilft, zu verstehen, wie die Elemente dieses Organs zusammenarbeiten.

Ein Glans oder Kopf, der Penis ist runde umkippen der Welle, umfaßt mit dem Gewebe, das als Mucosa gekennzeichnet ist. Der Glans enthält Nervenenden, die es empfindlich für Note bilden, also betrachtete sie analog dem weiblichen Clitoris in sexueller Empfindung ausgedrückt. Eine urethrale Öffnung mitten in dem Glans erlaubt, dass Samen, sowie Urin, vom Körper entladen wird.

Die Peniswelle ist der Teil zwischen dem Körper und dem Kopf oder Glans, der Penis. Es ist das längste Teil des Organs. Eine Welle enthält den urethralen Schlauch, sowie das Korpus spongiosum. Wenn die Penis aufgerichtet ist, wird die Welle und länger viel größer. Die Blutgefäße, die dorsale Adern genannt werden, können von der Welle einer aufgerichteten Penis hervorstehen.

Korpus cavernosum ist das expandierbare schwammige Gewebe, das die Länge der Penis in den Spalten laufen lässt. Wenn die Penis schlaff ist, bleibt dieses Gewebe klein, aber, sobald ein Mann geweckt wird, wird es größer. Dieses ist, weil Blut das Gewebe auffüllt, um die Penis aufgerichtet herzustellen. Diese blood-filled Räume werden Endothelium genannt. Wenn Nerven im Glans und in der Welle angeregt werden, fließt mehr Blut die Blutgefäße in diese Gewebe durch.

Ein anderes arbeitendes Teil der Anatomie der Penis wird Korpus spongiosum genannt. Dieses schwammige Gewebe innerhalb der Welle hilft auch, eine aufgerichtete Penis zu produzieren. Anders als das Korpus cavernosum arbeitet dieser Teil der Anatomie der Penis auch, um den Urethra geöffnet zu halten während einer Aufrichtung.

Der urethrale Schlauch in der Penis läuft von der Öffnung des Glans zur Blase. Es ist ungefähr 9 Zoll (21 cm) lang. Abschnitte des Urethra sind abhängig von ihrer Position unterschiedlich. Ein schwammiger Urethra ist in der Welle und der Membranurethra wird nahe dem Urethraschließmuskel gefunden.