Was ist die Anatomie des Ansatzes?

Die Anatomie des Ansatzes hat verschiedene anatomische Strukturen. Dieses schließt die Muskeln, die Nerven, die Arterien und die Adern mit ein. Der Ansatz bringt auch wichtige Drüsen und andere Strukturen, wie die unter, die auf dem Atmungs- und Verdauungssystem bezogen werden.

Die Muskeln, die innerhalb der Ansatzhilfe gelegen sind, stützen den Kopf und lassen Bewegung des Kopfes und des Ansatzes zu. Longus capitis und longus colli sind zwei der Muskeln, die helfen, die Bewegungen zu vollenden, die auf den Kopf rückwärts drehen und den Ansatz vorwärts und verbiegen bezogen werden. Andere Muskeln, die ein Teil der Anatomie des Ansatzes sind, schließen vorhergehende scalene, mittlere scalene mit ein, und das scalene Hinterteil.

Gesichtsausdrücke, Bewegungen wie Kauen und viele Bewegungen des Ansatzes und des Kopfes werden durch die vielen Nerven gesteuert, die durch den Ansatz reisen. Einige dieser Nerven, wie des Gesichtsnervs, steuern mehrfache Funktionen. Der Gesichtsnerv hilft spezifisch beim Lächeln, beim Die Stirn runzeln und beim Schließen der Augen. Einige der anderen Nerven betrachteten Teil der Anatomie des Ansatzes mit.einschließen den Trigeminalnerv und den hypoglossal Nerv.

Ganz wie die Muskeln und die Nerven des Ansatzes, dienen die Adern und die Arterien, die innerhalb der Anatomie des Ansatzes gelegen sind, einen wichtigen Zweck. Sie lassen den Transport des Bluts und des Sauerstoffes nach und von dem Herzen zu den verschiedenen Strukturen und zu den Organen des Ansatzes und des Kopfes zu. Die Adern, die im Ansatz gelegen sind, schließen die überlegene Vena Cava und die Jugularader mit ein. Beispiele von einigen der Arterien im Ansatz umfassen die Karotisarterie und die subclavian Arterie.

Bewegen sich über den Muskeln, Adern hinaus und die Arterien, dort verschiedene Drüsen. Drei Paare der Speichel- Drüsen, genannt die sublingual, Parotis- und submandibular Drüsen, sind in der Ansatzregion und sondern Speichel ab, der Prozess- und Zusammenbruchnahrung hilft. Andere Drüsen, die in der Ansatzregion gelegen sind, schließen die Schilddrüsedrüse, die überlegenen tiefen zervikalen Drüsen und die minderwertigen tiefen zervikalen Drüsen mit ein.

Strukturen innerhalb der Anatomie des Ansatzes sind auch Integral zum korrekten Arbeiten der menschlichen Atmungs body’s und Verdauungssystem. Dieses schließt die Pharynx, den Kehlkopf und die Trachea mit ein. Diese Strukturen dürfen atmen und schlucken, um stattzufinden. Der Epiglottis hält Nahrung vom Überschreiten in die Trachea und verweist sie entlang der verdauungsfördernden Fläche.

Andere anatomische Eigenschaften des Ansatzes umfassen Teile des Dorns und des Lymphsystems. Auch gekennzeichnet als der zervikale Dorn, besteht der Ansatzbereich aus sieben Wirbeln. Teile des Lymphsystems, wie die Lymphknoten und die Schleimhäute, können im Ansatz auch gefunden werden.