Was ist die Anatomie des Fusses?

Der menschliche Fuß ist ein erstaunlich komplizierter Körperteil. Er saugt auf und verteilt Hunderte lbs Druck mit jedem Schritt Nehmen einer Person. Sogar kann eine geringfügige Verletzung des Fusses beeinflussen person’s balancieren, posieren und spinale Ausrichtung. Zu mit dem Stampfen fertig zu werden, das es auf einer täglichen Basis, die Anatomie des Fusses nimmt besteht 26 Knochen, 33 Verbindungen und Hunderten aus Sehnen, Ligamenten und verbundenen Muskeln.

Die Anatomie des Fusses wird normalerweise in dem Vorderfuß, dem midfoot und dem hindfoot ausgedrückt beschrieben. Der Vorderfuß kann als Bestehen fünf Zehen und aus fünf Knochen gut beschrieben werden. Vier der Zehen enthalten drei Knochen jeden, bekannt als Phalanges, während die grosse Zehe zwei Phalanges enthält. Die Befestigung mit fünf langen Knochen zu den Phalanges über Verbindungen und enthalten die Anatomie vom Fuß, auch genannt den Metatarsus.

Die Knochen des midfoot, wie der Cuboid, der Navicular und die drei keilförmigen Knochen, bilden den foot’s Bogen. Muskeln schließen das midfoot an das hindfoot und den Vorderfuß an. Schaden der Knochen des midfoot sind die Ursache der allgemeinen Verletzung, die als ein “fallen arch.† gekennzeichnet ist, welches, die Anatomie des Fusses so, dass sie drei Bögen hat, zwei von diesen ist, die longitudinal sind und eins, das quer ist.

Das hindfoot ist die Position der Knöchel- und Ferseknochen. Zwei Knochen des Beines, des Wadenbeins und des Schienbeins, Befestigung zum Knöchelknochen. Eine Verbindung schließt den Knöchel an den Ferseknochen an, der der größte Knochen des Fusses ist. Der Ferseknochen saugt eine enorme Menge Druck, wenn eine Person geht, läuft oder Sprünge und wird gepolstert durch eine Schicht Fett auf.

Die foot’s Bögen sind zu einer geringfügigen verbiegenden und biegenden Tätigkeit fähig. Diese Mobilität zieht und zieht die Muskeln, die Ligamente und die Sehnen in gewissem Sinne fest, die das Gehen und den Betrieb eines flüssigen Prozesses bildet. Ohne solche Bewegung würde der Fuß einfach flach nach dem Boden landen und verursachen würde viele Schmerz und erhöhte Aufwendung von Energie. Die Analogie ist der Gurtung der Bretter der Unterseite der one’s Füße entsprechend. Eine Person könnte noch gehen, aber die Bemühung würde bald erschöpfend werden.

Die Muskeln, die Ligamente und die Sehnen, die in der Anatomie des Fusses gefunden werden, sind eines extrem schwierigen Seils und des Riemenscheibensystems geordnetes in gewissem Sinne erinnerndes. Diese Eigenschaften werden auf den Seiten des Fusses, innerhalb des Fusses und außerhalb und innerhalb bestimmter Verbindungen gefunden. Jeder Schritt eine Person nimmt Ursachen die Knochen, die Verbindungen, die Muskeln, die Ligamente und die Sehnen, um sich in einem Prozess des Gebens-und zu engagieren. Die Anatomie des Fusses ist so, dass alle Elemente zusammenarbeiten, mit dem einzigen Zweck des Lassens ein in der bequemsten und leistungsfähigsten möglichen Weise ambulatorisch sein.