Was ist die Angiotensin-Bahn?

Die Angiotensinbahn, alias das Renin Angiotensinaldosteron System (RAAS), bezieht sich das auf body’s System der Blutdruckregelung, die hauptsächlich durch die Nieren gesteuert wird. Wann immer es einen Tropfen des Blutdruckes innerhalb des Körpers gibt, produzieren die Nieren ein Enzym, das das Renin genannt wird, das dem Körper signalisiert, um Blutgefäße einzuengen und erhöhen Durchblutung auf die Nieren. Eine Reihe anderer chemischer Reaktionen findet statt, Blutdruck, Wasserabsorption und Puls mit einbeziehend. Es wird gedacht, dass durch Steuerelemente entlang der Angiotensinbahn, Bluthochdruck auch reguliert werden kann.

Berechnungen stellen fest, dass jeder Tropfen des Bluts des menschlichen Körpers durch die Nieren herum 350mal ein Tag überschreitet. Während dieses Prozesses filtern die Nieren Chemikalien und resorbieren Wasser, um die korrekte Balance im biologischen System beizubehalten. Die Nieren erfordern ein hohes Volumen Druck, Durchblutung beizubehalten und diese Aufgabe zu erfüllen.

Wenn Blutdrucktropfen, die Nieren Renin freigeben, das dann mit angiotensinogen zu Formangiotensin I. reagiert. Wenn es durch die Lungen überschreitet, trifft Angiotensin I ein Angiotensin-umwandelnenzym an, (ACE) dem Bekehrte es zu Angiotensin II. Angiotensin II dann dem Körper zu signalisiert: alle Blutwiderstandbehälter einengen; das Hormonaldosteron freigeben, das die Nieren veranlaßt, Wasser und Natrium zu resorbieren; den antidiuretic Hormon (A.V.W.) Vasopressin im Pituitary freigeben, der flüssigem Zurückhalten signalisiert; Durst anregen; Norepinephrin oder Noradrenalin, Freigabe signalisieren; und ZunahmePuls.

Wenn Niveaus des Natrium (Na+) des Blutstroms sich erhöhen, sondert das Herz ein das Atrium betreffendes natriuretic Peptid ab, (ANP) das Urination und Ausscheidung des Natriums anregt. Dieses Peptid hemmt auch die Absonderung des Aldosterons, des Renins und des Vasopressin. Dieses arbeitet, als Überprüfung gegen die kidney’s erhöhten Blutdruck habende Tätigkeit aber setzt auch zusätzliche Belastung auf das Herz.

Drogen, die versuchen, Bluthochdruck zu steuern, schließen AS-Hemmnisse, Angiotensinempfängerblockers, Reninhemmnisse und Aldosteronempfängerantagonisten mit ein. Obgleich etwas Erfolg in stabilisiertem Blutdruck mit diesen Drogen erzielt worden ist, viel wird nicht betreffend die body’s komplizierten Mechanismen und die Selbstregulierung verstanden. In vielen Fällen verursacht eine Anwendung, die einen gewünschten Effekt produziert, einige Reaktionen, die schädliche Effekte haben. Einige AS-Hemmnisse sind im Herzschaden impliziert worden.

Die Angiotensinbahn ist nur eine der body’s viele komplizierten chemo-elektrischen, biologischen Systeme. Während viel erlernt worden ist über, wie der menschliche Körper arbeitet, ist mehr Wissen erforderlich. Mittlerweile bleibt das einfachste, die meiste leistungsfähige Methode für korrekte Regelung von allen diese Systeme, einschließlich die Angiotensinbahn, eine gesunde Diät und eine korrekte Übung.