Was ist die BeugemuskelCarpi Ulnaris?

Die Beugemuskel Carpi ulnaris ist ein Muskel, der im Unterarm gelegen ist. Seine Haupttätigkeit ist zu helfen, das Handgelenk oder die Hand zu näheren, und sie wird für viele verschiedenen täglichen Tätigkeiten verwendet. Die Sekundärtätigkeit des Muskels ist, einem anderen Muskel, den Streckmuskel Carpi ulnaris, Torsion zu helfen und abzuweichen das Handgelenk. Ein Beispiel einer Tätigkeit, die den Muskel im Alltagsleben benutzen würde, zieht ein Seil in Richtung zum Körper.

Der Ursprung des Muskels ist auf der Mittelseite des Humerus. Vor der Befestigung zu fünften metacarpal von läuft ihm niederwerfen vollständig den Unterarm. Es gibt wirklich zwei Köpfe zu den Beugemuskel Carpi ulnaris - humeral und das ulnar. Der ulnare Kopf des Muskels stammt aus einer anderen Position zum Humerus.

Die Sehne, die mit den Beugemuskel Carpi ulnaris verbunden ist, ist auf dem distalen Bereich des Unterarms. An dieser Position gibt es normalerweise drei Sehnen und die Beugemuskel Carpi ulnaris ist das am nächsten zum abschließenden Finger. In einigen Leuten kann die zweite Sehne möglicherweise nicht anwesend überhaupt sein. Der Muskel läuft vom Winkelstück unten zur Hand und eine Verletzung kann einige verschiedene Bewegungen beeinflussen.

Es gibt zwei Haupttätigkeiten der Beugemuskel Carpi ulnaris. Das erste ist zu helfen, das Handgelenk zu biegen, das eine extrem allgemeine Tätigkeit ist, dass eine Person zahlreiche Zeiten täglich durchführt. Die Sekunde ist, abzuweichen das Handgelenk. In den medizinischen Ausdrücken wird dieses ulnare Abweichung- oder Handgelenkanführung genannt. Zu diese Tätigkeit durchführen, welche die Beugemuskel Carpi ulnaris mit anderen Muskeln im Unterarm bearbeitet.

Zwei eng verwandte Muskeln sind die Beugemuskel Carpi radialis und die Streckmuskel Carpi ulnaris. Beide Muskeln beginnen am Winkelstück und laufen hinunter den Arm zum Handgelenk und zur Hand. Wie die Beugemuskel Carpi ulnaris werden diese anderen Muskeln in Bewegung des Handgelenkes miteinbezogen. Z.B. wird die Beugemuskel Carpi radialis verwendet, um das Handgelenk zu biegen, während die Streckmuskel Carpi ulnaris das Handgelenk verlängert.

Eine allgemeine Verletzung, die mit den Beugemuskel Carpi ulnaris verbunden ist, ist golfer’s Winkelstück. Da der Name vorschlagen, ist dieses eine Verletzung der sich wiederholenden Belastung, die allgemein das Winkelstück beeinflußt und wird häufig unter Golfspielern und Spritzringen gefunden. Symptome des golfer’s Winkelstücks umfassen die Schmerz innerhalb des Winkelstücks, eines geschwächten Handgelenkes, der Schmerz auf dem Drehen des Handgelenkes und der Schmerz beim Biegen des Handgelenkes. Behandlung bezieht normalerweise Rest und Eis mit ein, um mit zusammen mit dem Befestigen des verletzten Bereichs anzufangen.

r.php'; ?>