Was ist die Binde Lata?

Das Binde lata ist die tiefe Binde oder dichtes Bindegewebe, das den Schenkelmuskel umgibt. Es bringt zum hip Knochen und zum Sacrum an und läuft hinunter die seitliche Seite des Schenkels wie eine dichte Ansammlung Fasern, die das iliotibial Band oder die iliotibial Fläche genannt werden. Das Binde lata schließt dann an den Patella und die crural Binde des untereren Beines an. Das iliotibial Band interessiert Chirurgen als Quelle der Transplantationen. Wenn das iliotibial Band wegen der fordernden Tätigkeiten entflammt wird, wird die resultierende Bedingung iliotibial Bandsyndrom genannt (ITBS) und ist eine allgemeine Verletzung unter Läufern.

Wie Binde während des Restes des menschlichen Körpers, teilt die Binde lata Verpackungen um die Muskeln des äußeren Schenkels und sie in einzelne Fächer unter. Das Binde lata schließt auch die Schenkelmuskeln an springende Punkte auf der Pelvis, dem Schenkelbein, dem Patella und dem Schienbein an. Die Struktur, die aus diesen Bündeln resultiert und Anschlüsse Unterstützung dem Schenkel muscles gewährt, es möglich machend, damit sie ihre jeweiligen Aufgaben erfüllen.

Als Teil seiner Aufgaben verstärkt das Binde lata die Gruppe der hip Verbindung der Entführungsmuskeln. Diese sind die Muskeln, die für die untereren Glieder des Körpers - heraus auf die Seiten seitlich verschieben verantwortlich sind. Die Entführungsgruppe ist auch für das Halten des Fortschr1ttes einer Person vom Einsturz verantwortlich, wenn sie einen Schritt unternimmt. Wenn die Kraft des Schrittes besonders intensiv ist, wie, beim Laufen oder, wenn die Entführer besonders schwach sind, kann Friktion aufbauen nahe, wo das iliotibial Band vorbei das epicondyle des Schenkelbeins laufen lässt.

ITBS tritt, wenn genügend Friktion im iliotibial Band aufbaut auf und führt zu Entzündung. Es normalerweise wird konservativ mit Rest, dem Ausdehnen und der Wärmezufuhr behandelt, bevor man danach das iliotibial Band ausübt und gefriert. Körperliche Therapie ist eine andere populäre Behandlung. ITBS kann verhindert werden, indem man die Entführungsmuskeln und im Falle der Läufer verstärkt und den laufenden Fortschr1tt ändert, um die Kraft auf dem iliotibial Band zu vermindern.

Transplantationen vom Binde lata sind erfolgreich auf den verschiedenen Gebieten der Chirurgie, wie Herzventilwiedereinbauen, Augenlidreparationen und chirurgischen Behandlungen für urinausscheidenden Incontinence benutzt worden. Die Popularität von Binde lata in diesen Betrieben ist wieder wegen der iliotibial Fläche, die eine besonders hohe Konzentration der starken Bindegewebefasern besitzt. Während eines Binde lata, das Betrieb erntet, schneidet ein Chirurg einen auserwählten Abschnitt der Fasern vom iliotibial Band und verlässt die Majorität der Fasern intakt.