Was ist die Epiphyseal Platte?

Die epiphyseal Platte ist ein Bereich am langen Ende des Knochens, der wachsenden Knochen enthält. Während Leute sich entwickeln, wächst der Knochen länger resultierend aus Tätigkeit innerhalb der epiphyseal Platte und erlaubt ihnen, höher zu wachsen. Diese Wachstumplatten ermöglichen Wachstum nach Geburt und lassen die langen Knochen des Körpers verlängern, während jemand Reife erreicht. Sobald Wachstum abgeschlossen wird und jemand volle Reife und Statur erreicht, ossifiziert der neue Knochen langsam und die epiphyseal Platte macht zu die epiphyseal Linie.

Dieser Bereich, alias der Metaphysis, befindet sich zwischen dem Epiphysis am Ende des Knochens und der Diaphyse, die Welle des Knochens. Die epiphyseal Platte wird vom Knorpel, der schnell reproduziert, um den Knochen zu verlängern, mit der Rate der neuen Knochenproduktion enthalten, welche die Rate der Knochenzerstörung überflügelt. Diese Tendenz, damit Knochen schnell in den Kindern erklärt wächst, warum Kinder häufig schneller von den Brüchen heilen, als Erwachsene tun. Sie kann die Kinder auch leider setzen, die für Krebse des Knochens gefährdet sind, weil die schnelle Reproduktion Krebszellen schnell verbreiten lassen kann.

Epiphyseal Platten können auf Röntgenstrahlen offenbar gesehen werden. Kontrolle dieser Bereiche wird manchmal verwendet, um mehr Informationen über unbekannte Knochen zur Verfügung zu stellen. Die Platten fixieren vorbei mit einer beständigen und vorhersagbaren Rate, also kann jemand mit Erfahrung einen Knochen überprüfen und eine Schätzung von seinem Alter bilden. Nach ungefähr Alter 25, wenn die epiphyseal Linien völlig gebildet werden, kann Prüfung dieses Bereichs des Knochens weniger nützlich sein, da sie wenig mehr als tun kann bestätigen, dass der Knochen erwachsen völlig gewachsen gehörte.

Es ist möglich, einen Bruch der epiphyseal Platte zu erfahren. Dieser Bereich des Knochens kann neuen Knochen wie erwartet produzieren auch nicht können. Dieses kann zu Zwergenwuchs führen, da die langen Knochen des Patienten während der Zeiträume des Wachstums verlängern nicht können. Eine Form des Zwergenwuchses z.B. bekannt als Knorpelfehlbildung verursacht Abweichungen mit dem Wachstum des neuen Knochens an der epiphyseal Platte, und ein Resultieren verringerte Statur für den Patienten.

Leute mit Störungen des Knochens, einschließlich Störungen, die die epiphyseal Platte miteinbeziehen, können eine Vielzahl der Fachleute, abhängig von der Art der Ausgabe sehen. Fachleute, Genetiker, Radiologeen und Onkologen entbeinen alle Arbeit mit Leuten, die Knochenstörungen erfahren, wie tun, können Leute wie körperliche Therapeuten und berufliche Therapeuten, die Leuten, helfen Werkzeuge zu entwickeln sie, pflegen, um mit chronischen medizinischen Ausgaben zu leben.

kann Chirurgie notwendig werden, um die Nerven zu reparieren.