Was ist die Funktion des Oxytocins?

Oxytocin ist ein Säugetier- Hormon, das viele Funktionen hat, die am meisten mit einbeziehende angesehene Person, schwangerem oder Milchabsonderungsäugetieren. In dieser Kapazität bereiten einige der hormone’s Hauptfunktionen einen female’s Körper für Geburt, anregendes Milch “let-down†, damit ein Baby richtig einziehen kann, vor und erleichtern die Bindung zwischen einer Mutter und einem neugeborenen Kind. Das Hormon wird auch gedacht, um eine Rolle im sexuellen Erwecken und Orgasmen in den Frauen zu spielen, die nicht schwanger Milch absondernd sind oder sowie in Männern. In den nonsexual menschlichen Verhältnissen wird das Hormon bei Zunahme des Vertrauens, der Großzügigkeit und der Mitarbeit gutgeschrieben. Es kann einen ernährenaspekt innerhalb der Männer und der Frauen auch anregen, die nicht Mütter sind.

Eine der Hauptrollen des Oxytocins ist, eine schwangere Frau für Geburt vorzubereiten. Während der letzten Monate der Schwangerschaft, entwickelt die woman’s Gebärmutter immer mehr Oxytocinempfänger. Diese Empfänger lassen den glatten Muskel der Gebärmutter zum Hormon reagieren, wenn sie freigegeben wird. Wenn das Fötus bereit ist getragen zu werden, gibt es Oxytocin frei, das einen Prozess beginnt, der den mother’s pituitäre Drüse veranlaßt, mehr des Hormons freizugeben. Sobald das Hormon freigegeben wird, veranlaßt es die Gebärmutter Vertrag abzuschließen, die der Reihe nach Stoß das Baby heraus hilft.

Sobald das Baby geboren ist, hilft Oxytocin, das Mutterkind Abbinden anzuregen. In vielen Säugetieren gab Oxytocin während der Birthingprozeßaffekte nicht nur die Gebärmutter, aber auch des Gehirns frei. Das Hormon regt die Ernährung an und mütterliche Instinkte in einer Mutter zu ihrem Kind, helfend, zu garantieren, dass eine Mutter um ihrem Baby sich kümmert, anstatt, es zu lassen, an der Vernachlässigung zu sterben. In denen, die nicht Mütter sind, kann Oxytocin auch helfen, eine Bindung unter sozialen Gruppen herzustellen. Das Hormon kann eine Rolle in der Anzeige des Angriffs gegen die auch spielen, die als Außenseiter einer Gruppe angesehen werden.

Oxytocin spielt auch eine Rolle im Milchausdruck, einen Prozessalias Milch Let-down. In einer Milchabsonderung woman’s Brust Milch-produzieren die Drüsen, die durch myeopithelial Zellen umgeben werden. Die Milch-produzierenden Drüsen bilden Milch, aber die Milch verlässt nicht die Drüsen, bis ein Kind säugt. Das Saugen eines Kindes regt den mother’s Hypothalamus an, um oxytoxin zu produzieren, das die myeopithelial Zellen veranlaßt, Vertrag Milch unten abzuschließen und zu zwingen. Diese Freisetzung von Oxytocin veranlaßt auch die Gebärmutter Vertrag abzuschließen, bis sie zurück zu einer fast normalen Größe schrumpft.