Was ist die Funktion des zentralen Nervensystems?

Die Hauptfunktion des zentralen Nervensystems ist, durch alle Informationen zu sortieren, die es erhält. Das System fügt dann die Informationen zusammen, um die Tätigkeiten des menschlichen Körpers zu steuern. Zusammen mit dem PeripherieNervensystem, das in den verschiedenen Organen im Körper gelegen ist, tritt das zentrale Nervensystem als das “chief Steuerofficer† für alle körperlichen Funktionen auf. Seine zwei Hauptteile, das Gehirn und das Rückenmark, haben ihre eigenen Verantwortlichkeiten, die zur allgemeinen Aufgabe des Systems beitragen.

Das Gehirn ist das Teil des zentralen Nervensystems, das im Allgemeinen alle Informationen vom Körper erhält und verarbeitet. Es besteht hauptsächlich aus grauer und weißer Angelegenheit. Die graue Angelegenheit ist, wo alle Informationsprozesse geschehen und enthält die Nerv cells’ Körper und die ausgebreiteten Abschnitte, die die Dendriten genannt werden. Die weiße Angelegenheit einerseits tritt als der Kurier auf und schließt alle Bereiche der grauen Angelegenheit an, um für einen korrekten Informationsprozeß zu bilden.

Neben seiner grauen und weißen Angelegenheit wird das Gehirn weiter in drei Teile aufgespaltet. Der Cerebrum bildet das größte Teil des Gehirns und ist für alle Tätigkeiten, die der Körper bewusst tut, wie Gehen oder Essen verantwortlich. Er ist liefert uns die passenden Empfindungen auch, wenn wir unsere fünf Richtungsorgane benutzen. Das Knochenmark oblongata, das an der Rückseite gelegen ist, wird eine Arbeit zugewiesen, um den Herzschlag, die Atmung und die Durchblutung zu steuern. Aus diesem Grund kann ein korrekt-getanes “karate chop† an der Unterseite des Ansatzes zu den person’s einen Tod wirklich führen.

Das dritte Teil des Gehirns ist das Kleinhirn, dessen Rolle, korrekte Korrdination und Lage zu beaufsichtigen ist. Deshalb, wenn ein Mensch geht, sein Fuß und sein Handwechselnd Schwingen hin und her zwecks den Körper in einer Ausgleichsposition halten. Viele Theorien sind aufgetaucht, dass Athleten und Musiker Kleinhirne entwickelt haben, weil ihre Berufungen sie erfordern, außergewöhnliche Augen- und Muskelkorrdination zu haben.

Das Gehirn kann das “processing center† des zentralen Nervensystems sein, aber ohne das Rückenmark, würde das Gehirn keine Informationen überhaupt verarbeiten. Das Rückenmark ist der Kanal, wohin alle Informationen vom ZusatzNervensystem reisen. In den Krisen kann das Gehirn Informationen durch das Rückenmark zu den körperlichen Organen auch aussenden, um sich der Verletzung anzupassen. Wie das Gehirn wird das Rückenmark auch von der grauen und weißen Angelegenheit gebildet. Das zentrale Nervensystem besteht im Allgemeinen Nervenzellen, alle die verantwortlich für alles sind, das innerhalb des Körpers auftritt.