Was ist die Milzader?

Die Milzader, auch gekennzeichnet als die direkte Ader, ist ein Blutgefäß, das Blut von der Milz zum Herzen trägt. Die Milz ist ein Organ des Lymphsystems des Körpers, der für das Beibehalten der flüssigen Balance verantwortlich ist. Die Milz, gelegen unter den Rippen auf der linken Seite des Körpers und über dem Magen, spielt nicht nur eine lebenswichtige Rolle in der flüssigen Balance und Infektionsteuerung, unterstützt sie in die Regelung des Bluts, die Quantität und der Inhalt, indem sie die alten oder geschädigten Blutzellen zerstören.

Dieses Blutgefäß wird durch die Verbindung einiger kleinerer Behälter auf der vorhergehenden Oberfläche der Milz gebildet. Die Milzader reist dann zum Pankreas, eine Drüse, die einige lebenswichtige Hormone wie Insulin und verdauungsfördernde Enzyme produziert und absondert, um den body’s Homeostasis oder die Balance beizubehalten. Die Milzader vereinigt dann mit der überlegenen mesenterialen Ader, um die Portalader zu bilden. Die Portalader ist für das Pumpen des Bluts aus der Milz und dem Magen-Darm-Kanal heraus verantwortlich.

Probleme können auftreten, wenn es eine Änderung in der Durchblutung innerhalb der Milzader gibt. Dieses kann zu Portalbluthochdruck führen, in dem eine Bedingung Druck wird verursacht von einer Verringerung oder von einer Blockierung des Bluts aus der Milz heraus erhöhte. Die Anhäufung des Blutdruckes kann eine Abnahme an der Menge des Bluts dann verursachen fließend die Milz und zum Herzen zurückgehend. Diese Bedingung kann durch Probleme mit der Leber, wie zirrhose oder Schrammen der Leber, die die vermischenblutgefäße beeinflußt, oder durch solche Sachen wie parasitsche Infektion und Blutgerinsel verursacht werden.

Eine Thrombose oder Blutgerinsel, in der Milzader oder verbindenen die Blutgefäße können zu eine teilweise oder komplette Ausschließung oder eine Blockierung des normalen Flusses des Bluts führen. Die meiste gemeinsame Sache für diese Bedingung ist chronischer Pancreatitis oder Entzündung des Pankreas, aber sie kann durch chirurgische Verfahren und um den Bereich der Milzader, des Lymphoms oder des Krebses des Lymphsystems oder in im Pankreas und in in einer Ausschließung in der Portalader auch verursacht werden. Diese Verringerung oder Stillstand der Durchblutung können den Homeostasis des Körpers stören.

Ein Blutgerinsel, das die freien Brüche einen Embolismus genannt wird. Ein Embolismus kann durch die Blutgefäße wie die Milzader sich bewegen und eine Blockierung des Flusses des Bluts in einem anderen Körperteil verursachen. Dieser kann ein lebensbedrohender Zustand sein, wenn der Klumpen zum Herzen oder zu den Lungen reist.

h.