Was ist die Nierenader?

Nierenadern sind Blutgefäße, die deoxygenated Blut aus der Niere heraus zur minderwertigen Vena Cava tragen. Das Ausdruck “renal† bezieht sich die auf Niere und das Ausdruck “vein† bezieht sich ein auf Blutgefäß, das Blut in Richtung zum Herzen trägt, im Vergleich mit einer Arterie, die Blut weg von dem Herzen trägt. Die Nierenaderlüge, die zu den entsprechenden Nierenarterien vorhergehend ist und verbinden mit der minderwertigen Vena Cava in nah an neunzig Gradwinkeln. Die minderwertige Vena Cava ist eine Hauptader, die Blut zum rechten Atrium trägt, in dem das Blut weg gesendet wird, um reoxygenated zu werden.

Von ein normaler menschlicher Körper hat zwei Nieren, jede, die, mit einer Nierenausgerüstet werden ader, die durch “left† unterschieden wird und “right, † entsprechend, welcher Niere die Ader auftaucht. Die Nieren sind die Organe, die im hinteren Unterleib gelegen sind, die die Rollen der Absorption dienen, den body’s Wasserspiegel balancieren, und den in Form von herausfiltern Urin ausgeschieden zu werden Abfall. Die Nieren empfangen Sauerstoff und Nährstoffe über das reiche Blut des Sauerstoffes, das die Nieren durch die Nierenarterien kommt. Das arterielle Blut wird dann von unerwünschten Mineralien und Stoffwechselprodukten in den kleinen Filtration- und Reabsorptionsmaßeinheiten in der Niere, die nephrons entlastet genannt wird, nachdem sie wird ausgeschieden zeigt. Das Blut wird dann durch kleine Venules geführt, die in interlobar Adern anschließen und sich leeren.

Zwei Niederlassungen der Adern, der vorhergehenden Niederlassung und der hinteren Niederlassung, Mähdrescher, zum der einzigartigen Nierenader herzustellen, die aus jeder Niere sich ergibt. Die vorhergehende Niederlassung sammelt Blut vom vorhergehenden, oder Frontseite, Region der Niere und die hintere Niederlassung zeichnet vom Hinterteil, oder rückseitig, Region. Nierenadern haben häufig eine Niederlassung, die Blut vom Ureter, ein tube-like Organ zeichnet, das aus der Mitte jeder Niere sich ergibt und Urin von der Niere zur urinausscheidenden Blase transportiert.

Die rechte Nierenader nimmt Blut nur von diesen Quellen an, während die linke Nierenader auch Blut von einigen anderen Adern empfängt, um in die minderwertige Vena Cava einzuziehen. Dieses liegt an der minderwertige Vene cava’s asymetrischen Position auf der rechten Seite des Körpers. Die linke minderwertige phrenic Ader, die suprarenal Ader gelassen, 2. lumbale Ader und die linke gonadal Ader gelassen. In den Männern ist die gonadal Ader die linke Testikular- Ader und in den Frauen ist es die linke Eierstockader.

Nussknackersyndrom, alias Nierenaderverleitungsyndrom und mesoaortic Kompression der linken Nierenader, tritt auf, wenn die Abdominal- Aorta und die überlegene mesenteriale Arterie Druck auf der linken Nierenader ausüben. Dieses versperrt den Fluss des Bluts und stellt Symptome der Abdominal- Schmerz, Übelkeit dar und ließ die Testikular- Schmerz in den Männern. Nussknackersyndrom stellt auch sich mit Hematuria oder rote Blutzellen im Urin und variocele oder unnormal vergrößerte Adern im Skrotum dar. Diese Bedingung wird normalerweise mit einem stent oder Nierenader reimplantation behandelt.

Eine andere Krankheit, die die Nierenader beeinflussen kann, ist die Nierenaderthrombose, worin ein Blutgerinsel in der Nierenader sich bildet und so versperrt den Ausfluß des Bluts von der Niere. Diese Störung stellt normalerweise sich mit Hematuria und verringerter Urinausscheidung dar. Der Patient ist normalerweise vorgeschriebene Anticoagulationmedikation und, bei seltenen Gelegenheiten, kann der Klumpen chirurgisch entfernt werden.