Was ist die Pentose-Phosphatbahn?

Die Pentosephosphatbahn ist- eine Ereignisreihenfolge Gebrauch einer Zelle, eine Art Glukose in andere Moleküle umzuwandeln. Die Bahn benutzt einige Schritte und verschiedene Enzyme, um dieses zu erzielen. Die Produkte der Pentosephosphatbahn schließen die Moleküle mit ein, die allgemein als NADPH bekannt sind, die Elektronen zu anderen Molekülen spenden, wenn sie Reaktionen verringern, und die Pentosemoleküle, die als Bausteine für Nukleinmaterial benutzt werden.

Die Pentosephosphatbahn kann in zwei verschiedene Phasen unterteilt werden. Die erste Phase ist irreversibel und bezieht mit ein, Elektronen und ein Kohlenstoffatom von glucose-6-phosphate zu nehmen. Diese Phase hat zwei Reaktionsschritte. Die zweite Phase ist umschaltbar und wandelt das Produkt des ersten Schrittes in wechselnde Zuckermoleküle um.

Die Bahn fängt mit einem glucose-6-phosphate Molekül an. Dieses Molekül wird in phosphogluconolactone 6 durch die Dehydrogenase des Enzyms glucose-6-phosphate umgewandelt und verliert zwei Elektronen im Prozess. Die Elektronen werden benutzt, um ein Molekül des Nikotinamidadenindinucleotidphosphats zu (NADP) seiner verringerten Form, NADPH, durch eine benannte Prozeßoxidation zu ändern. Der zweite Schritt benutzt ein Molekül des Wassers (H2O), um zu helfen, einen Carbon vom phosphogluconolactone 6 Produkt des ersten Schrittes zu entfernen. Während dieser Reaktion katalysiert durch die Enzym 6 Phosphogluconolactonedehydrogenase, wird ein Molekül des Kohlendioxyds (CO2) und eine anderen NADP-Gewinnelektronen freigegeben und wird NADPH umgewandelt.

Das Produkt der ersten Phase der Pentosephosphatbahn ist- ribulose-5-phosphate. Dieses Molekül kann in einige nützliche Substanzen in der zweiten Phase der Bahn geändert werden. Das ribulose-5-phosphate kann strukturell geändert werden, ohne das Molekulargewicht zu ändern, zu ribose-5-phosphate, das verwendet wird, wenn man Nukleotide und deoxynucleotides bildet, die die Bausteine des genetischen Materials sind. Ribulose-5-phosphate kann in xylulose-5-phosphate auch umgewandelt werden, das auch für die Herstellung des Nukleinmaterials verwendet wird.

Diese Fünfcarbon Zuckermoleküle können weiter benutzt werden, um Zucker mit sechs oder drei Kohlenstoffatomen zu produzieren, die fructose-6-phosphate und glyceraldehyde-3-phosphate genannt werden. Dieses tritt, wenn die Zelle NADPH mehr benötigt, als es benötigt ribose-5-phosphate auf. Dieser sechs und Dreicarbon Zucker kann auch benutzt werden, um Glukose wieder zu produzieren, wenn die Zelle sie erfordert. Die Bahn kann in umgekehrtem auch funktionieren, wenn der sechs und Dreicarbon Zucker in ribose-5-phosphate umwandelt, wenn notwendig.

Die Pentosephosphatbahn ist- im fetthaltigen Gewebe und in den Säugetier- roten Blutzellen ziemlich aktiv. Sie ist im fetthaltigen Gewebe aktiv, weil, Energiequellen in Glukose aufzugliedern, NADPH Elektronabgabe notwendig ist um also müssen NADPH Niveaus aufrechterhalten werden. Säugetier- Blutzellen verwenden die Bahn für einen etwas anderen Grund. Das NADPH, das produziert wird, hält ein Molekül genannt Glutathion in einer Form, der Hilfen verhindern, dass Hämoglobineisen oxidiert. Die verringerte Form des Hämoglobins ist an verbindlichem Sauerstoff als die oxidierte Form wirkungsvoller.