Was ist die hintere Vena Cava?

Die hintere Vena Cava ist eine Hauptader, die Blut vom Körper zum rechten Atrium des Herzens zurückbringt, in dem der Prozess der Zirkulation einen anderen Umlauf anfängt. Es auch wird die minderwertige Vena Cava genannt, und es ist eine von zwei Hauptadern, die als Vena Cava bekannt sind. Vor der Verzweigung heraus in jeden Schenkel im untereren Körper und in jeden Arm und in den Ansatz in den oberen Körperteilen diese großen Adern laufen vertikal unten durch das rückseitige Teil des Mittelteils oder des Torsos des Körpers. Niederlassungen der Vena Cava haben verschiedene Namen, weil sie von den verschiedenen Größen sind und in den verschiedenen Körperteilen sind. Die überlegene Vena Cava ist die Ader, die das Blut sammelt, das vom Haupt- und oberen Körper zurückgebracht wird, und die hintere Vena Cava empfängt Blut vom untereren Teil des Körpers.

Jedes mögliches Blutgefäß, das Blut zum Herzen zurückbringt, ist eine Ader. Die hintere Vena Cava ist ein Teil vom größten aller Adern im Körper und sitzt nahe bei der Aorta, das größte aller Arterien im Körper. Adern, außer den Lungenadern, tragen Sauerstoff-armes Blut zum Herzen auf seiner Weise um den Weg, der den Zyklus der Blutzirkulation festsetzt. Sauerstoff-armes Blut trägt auch andere Abfallprodukte, wie Kohlendioxyd und fließt von den Kapillaren in die kleinen Adern, die als Venules bekannt sind. Diese Venules mischen stufenweise in größere Adern bis alles Sauerstoff-arme Blut beendet in der überlegenen Vena Cava oder in der hinteren Vena Cava oben vermischen und mischen entweder, die längere und größer als typische Blutgefäße sind.

In den Abbildungen, welche die Anatomie der Majorsadern und -arterien zeigen, wird die hintere Vena Cava fast immer mit einer blauen Farbe bildlich dargestellt, wie andere Adern. Dieses ist, weil Blut in den Adern an während Blau gedacht wird, weil es Sauerstoff ermangelt. Arterien im Allgemeinen werden im Rot gezeigt, um an die helle rote Farbe des Sauerstoff-reichen Bluts zu erinnern. Das Zeigen der Hauptblutgefäße auf diese Art hilft auch, heraus zu sortieren, wo sie im Körper sind, wenn sie Abbildungen von Anatomie studieren.

Das Herz und die hintere Vena Cava zusammen mit allen anderen Blutgefäßen, unabhängig davon Größe, enthalten das kardiovaskuläre System. Dieses auch gekennzeichnet manchmal als das Kreislaufsystem. Anders als Arterien die einen Impuls produzieren, wenn sie über einem Knochen nah an der Oberfläche der Haut liegen, erzeugen Adern nicht einen Impuls.