Was ist ein ACL?

Ein Common sitzen von der Sportverletzung, besonders im Fußball, ist das Knie. Der häufig verletzte Teil des Knies ist der ACL oder vorhergehendes cruciate Ligament. Dieses Ligament sitzt in der Mitte des Knies und der Hilfen, die es richtig dreht. Es hält auch das Schienbein in place. Es ist eins der vier Ligamente im Knie, die Menschen helfen zu gehen, und es funktioniert mit dem hinteren cruciate Ligament, um das Schienbein beständig zu halten.

Ein gesunder ACL ist für das pain-free Gehen und das Laufen wesentlich. Wegen dieses sind Athleten normalerweise von ihren Knien sehr schützend. Der ist der Grund, damit stoßdämpfende Turnschuhe und andere Technologie die Knie sicher hält. Ein schlecht heftiger ACL kann eine athletische Karriere beenden.

Ein ACL kann von einem Schlag zur Seite des Beines, aber in den Nichtathleten verletzt werden, auftritt sehr häufig, wenn das Knie, von einem plötzlichen Anschlag und von einer Rückbewegung oder von der einfachen übermäßigen Dehnung der Knieverbindung verdreht. Athleten unterrichtet häufig, wie man Druck auf dem ACL durch das Ändern der Weise verringert, die sie unter bestimmten Umständen verschieben.

Wenn eine Person vermutet, verletzt er den ACL, sollte er die Verbindung gefrieren und erhöhen, und sollte medizinische Auswertung suchen, sobald praktisch. Wenn, nach der Verletzung, das unterere Bein oder der Fuß Blau dreht und zur Note kühl ist, sollte die Person sofortig medizinische Unterstützung suchen, da Zirkulation zu diesem Bein streng gehindert werden kann. In den Kindern kann eine ACL-Verletzung an sich heilen, aber dieses ist selten der Fall mit Erwachsenen. Abhängig von der Schwierigkeit des Risses, kann ein Erwachsener in der Lage sein, mit der Verletzung zu leben, aber Chirurgie angefordert häufig t.

Acl-Chirurgie erfolgt normalerweise arthroscopically, und der Chirurg kann wählen, um das Ligament wieder aufzubauen mit einem Kadaverligament, oder mit einem umgearbeitet vom Teil des patellar Ligaments des Patienten. Körperliche Therapie angefordert e, damit der Patient volle Mobilität des Knies wiedergewinnt, obgleich er oder sie möglicherweise nicht in der Lage sein können, an den athletischen Tätigkeiten bei der gleichen Intensität wie vor der Verletzung teilzunehmen.

rozessbediener versehentlich einen Prozess an die falsche Person liefert, dass Person sicherstellen sollte, ihn zu adressieren, eher als, keine weitere Tätigkeit annehmend, muss genommen werden. Bevor sie Zustellungsnachweis unterzeichnet, kann sie den Prozessbediener um mehr Informationen bitten und sollte mit dem Gericht in Verbindung treten, um sie mit Informationen über den Fehler zu versehen und ist sie sicherzustellen nicht erlaubterweise verantwortlich.