Was ist ein Ausblasen-Bruch?

Ein Ausblasenbruch ist eine allgemeine Schädelverletzung, in der der Fußboden der Augeneinfaßung gebrochen oder zerbrochen ist. Die meisten des Augenhöhlenraums enthalten vom sehr starken, beständigen Knochen, obwohl der Fußboden verhältnismäßig dünn und spröde ist. Die Kraft von einem direkten Schlag zum Auge mitschwingt durch die Wände des Augenhöhlenraums n- und ausübt übermäßigen Druck auf dem Fußboden n, dadurch heraus siedurchbrennt siedurchbrennt ihn. Brüche dieser Art sind am allgemeinsten - gesehen bei Patienten, die im Gesicht gelocht worden, mit einer high-velocity Sportkugel schlagen, oder gelitten einer Auswirkung unter einem Kraftfahrzeugunfall. Die meisten Ausblasenbrüche heilen auf ihren Selbst ohne umfangreiche medizinische Intervention, obwohl eine stark beschädigte Augeneinfaßung chirurgisch repariert werden müssen kann.

Es ist unwahrscheinlich für einen Ausblasenbruch, durch direkte Auswirkung zum Augenhöhlenfußboden verursacht zu werden, weil die Knochen geschützt innerhalb des Gesichtes verhältnismäßig wohles sind. Normalerweise ist ein Schlag zur Spitzen- oder sofortigen Frontseite des Auges verantwortlich, da Energie von der Auswirkung abwärts durch die Augenhöhlenkanten verlegt. Abhängig von der Größe des Gegenstandes und der Kraft, an denen sie das Gesicht schlägt, kann eine Einzelperson zusätzliche Brüche in der oberen Augeneinfaßung oder im nasalen Raum erfahren.

Die meisten ernsten Augenverletzungen ergeben die sofortige Schmerz und Schwellen. Im Falle eines Ausblasenbruchs ist eine Einzelperson wahrscheinlich, doppelten Anblick zu erfahren, besonders wenn sie aufwärts oder abwärts schaut. Die Backen können wenn das Schwellen taub fühlen, vom Ausblasenbruch Druck auf Schädelnerven ausübt. Strenge Kopfschmerzen, helle Empfindlichkeit, Übelkeit und das Erbrechen sind auch Common. Eine Person, die solche Symptome erfährt, die einer Augenverletzung folgen, sollte die Unfallstation besichtigen, eine korrekte Diagnose zu empfangen und über Behandlungwahlen zu erlernen.

In der Unfallstation kann ein Doktor das körperliche Aussehen der Verletzung auswerten und Diagnosedarstellungtests bestellen. Ein Radiologe benutzt Röntgenstrahlen und computergesteuerte Tomographie (CT) scannt, um die Position und den Umfang des Ausblasenbruchs festzustellen. Patienten, die nicht-ernste Brüche haben, normalerweise gegeben Schmerzmedikation und angewiesen über Haussorgfalt Hilfsmittel, wie Gefrieren des betroffenen Bereichs und Begrenzen der intensiven körperlichen Tätigkeit n. Patienten festgelegt im Allgemeinen für einige Überprüfungen während ihrer Wiederaufnahme gen sicherzustellen, dass Knochen richtig heilend sind.

Eine Einzelperson, die einen strengen Bruch hat, konnte Chirurgie benötigen. Ein erfahrener Chirurg kann einen Schnitt unter oder zur Seite des Auges bilden, StreuScherben des Knochens entfernen, und den Augenhöhlenfußboden reparieren, indem er zusammen Knochen fixiert oder verpflanzt. Nach Chirurgie muss ein Patient normalerweise körperliche Tätigkeit vermeiden, damit ungefähr ein Monat die Einfaßungszeit gibt zu heilen. Die meisten Leute in der Lage sind, volle Wiederaufnahmen nach Ausblasenbrüchen innerhalb zwei bis drei Monate zu erfahren.