Was ist ein Fascicle?

In der menschlichen Anatomie definiert ein Fascicle als Block oder Bündel. Dieser Ausdruck ist allgemein am verwendetsten, wenn er Bündel Muskel- oder Nervenfasern beschreibt. Diese Strukturen gefunden während des Körpers und haben verschiedene Funktionen, abhängig von Position.

Ein Muskel Fascicle besteht Fasern des skelettartigen Muskels. Skelettartige Muskeln sind eine der Hauptmuskelarten, die im menschlichen Körper gefunden und angebracht zu den Knochen durch Sehnen, die Strukturen n, die durch Gruppen Kollagenfasern gebildet. Der Muskel Fascicle umgeben durch eine spezifische Art Bindegewebe bekannt als perimysium.

Ein Nerv Fascicle enthalten von einem Bündel Nervenfasern, die als Neurite bekannt sind. Neurite sind für das Tragen von Nervenantrieben weg von Zellen verantwortlich. Der Nerv Fascicle umgeben durch das perineurium, eine transparente Membrane, die vom Bindegewebe hergestellt. Das perineurium arbeitet als Schutzüberzug für die Fasern, die im Nerv Fascicle enthalten.

Der Nerv Fascicle hat viele verschiedenen Arten und Veränderungen, abhängig von der Rolle der Nervenfasern, die in jedem Bündel enthalten. Zum Beispiel anschließt der überlegene Längsfasciculus an verschiedene Vorsprung des Gehirns. Was dieses bedeutet, ist, dass diese Struktur eine Rolle in solchen Funktionen wie Bewegungsfähigkeiten und Sichtvorstellung spielt. Gedächtnis- und Sprachfähigkeiten beeinflußt auch durch den überlegenen Längsfasciculus.

Der bogenförmige Fasciculus ist ein gebogenes Bündel Nerven, das an den Teil der frontalen Rinde des Gehirns angeschlossen. Schaden dieser Nerven kann zu eine Form von Aphasie führen, in der der Patient das Mühewiederholen hat, was gehört worden. Während dieses einmal als einen Fascicle auf seinem an galt, kategorisiert der bogenförmige Fasciculus jetzt als seiend ein Teil des überlegenen Längsfasciculus.

Der zarte Fasciculus ist im Rückenmark. Die Nerven, die hier gefunden, übermitteln Informationen dem Gehirn hinsichtlich der Erschütterungen und der Geldstrafennote. Die Richtung des Körpers in Position bringend den untereren Körperteil mit.einbeziehend gesteuert auch meine diese Nervenbündel.

Der keilförmige Fasciculus gefunden im Rückenmark und ist für das Übermitteln von Informationen durch Nervenantriebe den Armen verantwortlich. Diese Informationen umfassen Vorstellungen wie feine Note, Erschütterung und heller Druck. Das Wissen des Körpers hinsichtlich der Position der Arme zugeschrieben auch dem keilförmigen Fasciculus n.

Der dorsale Längsfasciculus liegt im Gehirnstamm. Es ist eine Fläche, die aus Fasern der weißen Angelegenheit besteht. Weiße Angelegenheit ist für das Tragen der Mitteilungen durch die Teile der grauen Angelegenheit des Gehirns verantwortlich. Dieser Satz Nervenbündel ist für das Tragen der verschiedenen Arten der sensorischen Informationen während des Gehirns verantwortlich.