Was ist ein IgE Antikörper?

Ein IgE Antikörper ist eine Art Protein, das durch das Immunsystem des Körpers produziert. Die Rolle des Immunsystems ist, den Körper vor schädlichen fremden Substanzen zu schützen. Spezifisch mit.einbezogen IgE Antikörper in allergische Reaktionen gische. Sie reagieren auf fremde Substanzen, indem sie die Freisetzung von Histamin in den Körper verursachen, der der Reihe nach die allergische Reaktion verursacht.

Alle Antikörper genannt für die Kategorie des Proteins, der sie gehören. Der IgE Antikörper ist eine Art Immunoglobulin, wie alle Antikörper, die im Körper produziert. Immunoglobuline haben eine spezifische Struktur, die sie mit spezifischen fremden Molekülen im Körper binden lässt, genannt Antigene oder Allergene, wenn sie eine allergische Reaktion verursachen. Jeder Antikörper produziert nur in Erwiderung auf das Vorhandensein eines sehr spezifischen Antigens oder des Allergens.

Antikörper kommen in die verschiedenen Arten, genannt Kategorien oder Isotope. Das Immunsystem produziert fünf Arten innunoglobulins (Ig) oder Antikörper, in einer Bemühung, den Körper zu schützen. Diese Antikörper sind IgA, IgD, IgE, IgG und IgM. Das Ig steht für Immunoglobulin und der Buchstabe, der ihm folgt, benutzt, um die verschiedenen Funktionen dieses spezifischen Schaubildes im Körper darzustellen. Der IgE Antikörper, sowie IgA und IgG, arbeiten ausschließlich im Immunsystem und haben die eindeutigen und spezifischen Jobs, den Körper gegen die Schädigung der fremden Zellen zu schützen.

IgE Antikörper sind die Primärantikörper, die für allergische Reaktionen verantwortlich sind. Jede allergische Substanz oder Allergen, verursacht die Produktion eines spezifischen IgE Antikörpers. Abhängig von dem einzelnen können verschiedene Substanzen, die verursachen, allergische Reaktionen und werden, unterschiedlich zu sein. Wenn der IgE Antikörper das Allergen antrifft, anfängt er den diesen Prozess Resultate in einer allergischen Reaktion n.

Während einer allergischen Reaktion anregt das Allergen die Produktion und die Freisetzung von IgE Antikörpern d. Wenn die Antikörper an das Allergen binden, signalisieren sie den Mastzellen im Körper, um Histamin in die umgebenden Gewebe freizugeben. Histamin ist, was die allgemeinen Symptome einer allergischen Reaktion verursacht. Wenn sie im Körper freigegeben, sind das Niesen, die runny Nase, die itching Augen, die Hautausschläge und die Bienenstöcke gerade einige der Symptome einer allergischen Reaktion.

Es gibt viele Substanzen, die bekannt sind, um Allergene zu sein. Auch verschiedene Einzelpersonen können zu bekannten Allergenen sehr anders als reagieren. Das Potenzial für eine allergische Reaktion festzustellen ist durch radioallergosorbent Prüfung möglich (RAST). RAST ist eine Blutprobe, die IgE Antikörperniveaus im Körper misst und ob es irgendeine Zunahme in Erwiderung auf ein Allergen gibt, das eingeführt. RAST Studien der einzelnen Reaktionen auf Allergene sind nachgewiesene Tests für die Bestimmung der wirkungsvollen Behandlungen für allergische Reaktionen.