Was ist ein Spitzenimpuls?

Das menschliche Herz ist nicht wirklich das geformte Herz. Es hat eine Form, die einer Birne ähnelt. Der Spitzenimpuls ist der Herzschlag, der an der Spitze des Herzens gehört. Die Herzspitze befindet am unteren links dieses birnenförmigen Organs.

Ein Stethoskop benutzt, um zum Spitzenimpuls zu hören. In den meisten Fällen ist die beste Weise, einen genauen Puls zu erhalten, die Schläge zu zählen, die an der Herzspitze für eine volle Minute gehört. Wenn die Einzelperson einen normalen Puls hat, ist der Ton, der durch das Stethoskop gehört, normalerweise „lub-betiteln“ Ton.

Es gibt einige Gründe, warum ein Spitzenimpuls über der Zählung des Impulses im Handgelenk oder im Ansatz bevorzugt ist. Einige Einzelpersonen haben unregelmäßige Herzschläge. Alle diese unregelmäßigen Schläge übermittelt nicht den Arterien in den Extremitäten lt. Folglich der Impuls, der im Handgelenk kann als der gezählt Spitzenimpuls unterschiedlich sein.

Junge Kinder und Kinder sollten ihren Puls durch den Spitzenimpuls festsetzen lassen. Es kann schwierig sein, den Puls zu zählen, indem man Impulsen in den Armen oder in den Beinen in den Kindern glaubt, weil ihre Pulse normalerweise sehr schnell sind. Wenn man den Puls eines Kindes festsetzt, ist es am besten, ihn zu tun, während das Baby ruhig ist. Der Spitzenimpuls ist sehr schwierig, zu hören, wenn das Kind schreit.

Die normale Strecke für einen Puls in einem gesunden Erwachsenen ist 60 bis 100 Herzschläge pro Minute. Jede mögliche Abweichung von dieser normalen Strecke könnte ein Gesundheitsproblem anzeigen, das von einem Doktor heraus überprüft werden muss. Kinder haben die schnellsten Pulse. Die normale Strecke für Kinder ist zwischen 70 und 170 Schlägen pro Minute. Der durchschnittliche Puls für ein gesundes Kind ist 135 Schläge pro Minute.

Wenn eine Einzelperson bestimmte Herzmedikationen nimmt, vor der Ausführung der Medikation empfohlen es normalerweise dem Spitzenpuls gezählt. Eine solche Medikation ist digoxin. Diese Herzmedikation benutzt, um unregelmäßige Herzschläge zu regulieren oder schnelle Pulse zu verlangsamen. Ein Spitzenimpuls unterhalb 60 Schläge pro Minute sollte gewisse Bedenken für Einzelpersonen auf Herzmedikationen verursachen, und ihr Doktor sollte mitgeteilt werden.

Gesundheitsvorsorger ausgebildet ls, um zum Spitzenimpuls zu hören. Wenn ein Gesundheitsvorsorger eine Herzeinschätzung auf einem Patienten tut, gemerkt die Rate, der Rhythmus und die Stärke der Herzschläge. Die Resultate dieser Entdeckungen können eine Anzeige einer zugrunde liegenden Krankheit oder der Krankheit manchmal sein.