Was ist ein erster Molar?

Ein erster Molar ist ein Zahn, der hauptsächlich für kauende oder reibende Nahrung, eine Funktion benutzt wird, die häufig als Mastikation gekennzeichnet ist. Erwachsene und ältere Kinder haben normalerweise vier erste Molaren in ihren Mündern. In den Erwachsenen ist ein erster Molar der 6. dauerhafte Zahn in beiden Seiten des oberen und untereren Kiefers. Für Kinder ist ein erster Molar gewöhnlich der vierte laubwechselnde (oder Baby) Zahn in beiden Seiten des oberen und untereren Kiefers.

In den Babys erscheinen erste Molaren normalerweise zwischen dem Alter von 13 bis 19 Monaten. Während des Dentitionprozesses erfahren Babys gewöhnlich Symptome wie Gummischwellen und -empfindlichkeit. Dieses kann sie veranlassen, unnötig geschäftig und reizbar zu sein. Und Und Lehnen Nahrung und Schlafenprobleme, geifern ab beißen andere mögliche Zeichen der Dentition. Das Kauen auf gekühlten Dentitionringen und anderen ähnlichen Gegenständen kann häufig helfen, die Dentitionschmerz in den Babys zu entlasten.

Die ersten Molaren eines Babys sind nicht dauerhafte Zähne, und sie fallen schließlich heraus. Wenn dieses geschieht, wird jeder erste molare Zahn durch die erwachsenen Gegenstücke ersetzt, bekannt als ein dauerhafter erster Molar. Dieses tritt normalerweise auf, wenn ein Kind zwischen dem Alter von neun und von elf ist. Erste Molaren sind die ersten dauerhaften Zähne, zum in einigen Kindern auszubrechen, obgleich die Zähne, die die Schneiden genannt werden, zuerst in anderen Kindern erscheinen können.

Obwohl baby’s erste Molaren nicht dauerhaft sind, erfordern sie noch Sorgfalt. Babyzähne heben normalerweise Mundraum für dauerhafte Zähne auf. Zusätzlich stellen sie eine gesunde Grundlage gegen Zerfall und Infektion zur Verfügung, wenn die dauerhaften Zähne hereinkommen. Ein dauerhafter Zahn kann dunkle Punkte auf ihm z.B. haben, wenn der Babyzahn über ihm krank ist. Gesunde erste Molaren können Kindern auch helfen, freie Rede zu entwickeln und gute Nahrung beizubehalten.

Ein erster Molar wird gewöhnlich entweder als erster maxillarer Molar oder erster mandibularer Molar kategorisiert. Ein maxillarer Molar ist auf dem oberen Kiefer und ist die zweithäufigste allgemeine Art des Zahnes, zum krank zu werden. Einerseits ist der mandibulare Molar auf dem untereren Kiefer. Mandibulare Molaren können die allgemeinste Art des Zahnes sein, zum angesteckt zu werden.

Da erste maxillare und mandibulare Molaren gegen Krankheit besonders empfindlilch sind, richtig sich zu interessieren ist wichtig, für sie. Im Allgemeinen sollten Einzelpersonen ihre Zähne gänzlich zweimal putzen jeden Tag. Flossing, using Mundwasser und steuernzuckereinlaß andere Weisen zu helfen, Zahninfektion zu verhindern. Leute sollten ihre Zahnärzte und Hygieniker für Reinigungen und Überprüfungen auch regelmäßig besuchen.