Was ist ein hoher Hals?

Ein hoher Hals bezieht im Allgemeinen sich einen auf Hals, der mehr als drei Zoll (7.62 cm) innerhalb der Vagina ist. Einige Frauen haben natürlich höhere uterine Öffnungen als andere, und der Hals ändert auch Position an den verschiedenen Zeiten während des Monatszyklus. Der hohe Hals des Ausdruckes kann auch benutzt werden, um die Zeit während des Monats zu beschreiben, als der Hals innerhalb der Vagina höher ist, sehr weich wird und sich etwas, um Samenzellen zu empfangen öffnet.

Viele Frauen behalten ihren Hals während jedes Monatszyklus im auge, um ihre Wahrscheinlichkeiten des Begreifens oder als zu erhöhen natürliche Mittel der Geburtenkontrolle. Während der Ovulation erfahren viele Frauen einen hohen Hals, wenn sie in den vaginalen Kanal steigt. Dieses tritt auf, damit es leicht zu den Samenzellen während des Verkehrs zugänglich ist.

Manchmal haben Frauen einen natürlich hohen Hals. Dieses ist nicht eine negative Sache, es sei denn es auch in eine ungerade oder ungewöhnliche Richtung gekippt wird. Wenn dieses der Fall ist, kann Ergiebigkeit gekompromittiert werden, wenn Samenzellen ihre Weise nicht in die zervikale Öffnung finden können. Wie viel, wenn überhaupt, diese beeinflußt, Ergiebigkeit davon wie hoch abhängt und wie gekippt dem Hals wirklich ist.

Die Hauptnachteile zum Haben eines natürlich hohen Halses sind, dass Becken- Prüfungen länger dauern und unbequemer sein können, weil Ärzte um mehr sich fühlen müssen können, um die zervikale Öffnung zu finden. Bestimmte Geburtenkontrollemethoden, wie das weibliche Kondom oder die Membrane, können schwieriger auch sein zu verwenden, wenn der Hals hart zu finden ist. Er kann ihn härter bilden, festzustellen, wenn die Empfängnisverhütung richtig eingesetzt wird.

Obgleich der Hals häufig höher für viele Frauen während der Ovulation und manchmal der Schwangerschaft wird, sollten diese Informationen als nicht verwendet werden Mittel der Geburtenkontrolle oder die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft feststellen. Jedes ist Frauen einzeln und einige können zervikale Änderungen so möglicherweise nicht drastisch wie andere erfahren. Zusätzlich zwecks irgendjemandes Einzelperson ändert festzustellen, es ist wichtig, die zervikale Position während der verschiedenen Phasen des Zyklus für einige Monate im Auge zu behalten. Sogar dann, gibt es keine Garantie der Genauigkeit, da es viele Faktoren gibt, die Ergiebigkeit in irgendeinem gegebenen Monat beeinflussen können.

Wenn zervikal, werden Selbst-prüfungen nicht notwendigerweise empfohlen, wenn sie richtig sie durchgeführt werden, Frühwarnung der ernsten Beschwerden anbieten können. Irgendein ändert im Hals, der außerhalb der Norm sollte einen Doktor berichtet werden ist. Zusätzlich sollte jede mögliche Frau, die über Position ihres Halses innerhalb der Vagina betroffen wird, ihren Doktor für Versicherung konsultieren.

p>