Was ist ein sakrales Grübchen?

Ein sakrales Grübchen ist eine kleine Einrückung in der Haut, die gewöhnlich gerade über dem Platz auf der untereren Rückseite gefunden wird, in dem die zwei Hinterteile sich treffen. Diese Grübchen auch gekennzeichnet manchmal als „pilonidal Grübchen.“ In den meisten Fällen ist ein sakrales Grübchen ein normales Teil eines gesunden Körpers. Es gibt einige Fälle jedoch in denen ein sakrales Grübchen an ein Problem oder eine Abweichung mit dem Dorn angeschlossen wird. Diese Probleme und Abweichungen werden normalerweise früh im Leben von einem Kinderarzt oder sogar vom Geburtshelfer gemerkt, der ein Kind mit einem anormalen sakralen Grübchen liefert.

Ein sakrales Grübchen kann Probleme wie Spina Bifida oder ein Problem mit den Nieren anzeigen. Diese Bedingungen können mit einigen medizinischen Tests durchgestrichen werden. In den Fällen, in denen das Grübchen ein ernstes Gesundheitsproblem anzeigt, können Patienten unter der Richtung ihrer Doktoren dementsprechend fortfahren.

Der Name für diese Art des Grübchens kommt vom Wort „Sacrum,“, das ein Knochen an der Unterseite des Dorns ist, der wie ein Dreieck geformt ist. Das sakrale Grübchen sitzt durchaus nah an dem Sacrum. Nicht alle Leute haben diese Art des Grübchens, aber es wird geglaubt, dass ungefähr zwei Prozent aller Leute mit einem sakralen Grübchen geboren sind.

Eltern der Babys und der Kinder mit dieser Art des Grübchens sollten einen Doktor konsultieren, wenn der Bereich um das Grübchen rot und geschwollen wird oder wenn das Grübchen Flüssigkeit leckt. Kinder mit diesen Arten der Grübchen sollten unterrichtet werden, den Bereich sehr sauber zu halten, um Komplikationen zu vermeiden. Die meisten Komplikationen, die später im Leben auftreten, beziehen der Haut, die mit ein das sakrale Grübchen umgibt. Manchmal kann eine Zyste im Bereich um diese Art des Grübchens sich bilden.

Wie Zyste wird eine „pilonidal Zyste,“ benannt, die das Resultat des Öls sein kann aufbauend im Bereich. Einige Leute haben auch eine große Menge Haarwachstum in diesem Bereich, der zur Anordnung der Zyste beitragen kann. Der Ausdruck „pilonida“ bedeutet wirklich „Nest des Haares,“, das angebracht ist, da ein kleines Nest des Haares manchmal innerhalb dieser Art wenn Zyste sammelt. Andere beitragende Faktoren umfassen Friktion, die die Anordnung der Zyste verursachen kann, und das Vorhandensein des Bakteriums, die von der fäkalen Angelegenheit kommen kann. In den meisten Fällen muss eine pilonidal Zyste chirurgisch entfernt werden.