Was ist eine Aortenkurve?

Eine Aortenkurve ist eine von drei Öffnungen, oder Ausdehnungen, die auf der inneren Wand der steigenden Aorta auftritt, benannten auch die Aortenwurzel. Jede Kurve kann auch genannt werden Kurve von Valsalva, Kurve von Morgangni und Petits Kurve. Die Kurven dienen als kritische Bahnen für die zwei Koronararterien, die korrekte Funktion des Herzens erlauben. Diese Arterien liefern Blut an verschiedene Teile des Herzens, das Blut zum Rest des Körpers pumpt.

Die Aortenkurven sind in der steigenden Aorta. Die drei Kurven aufgestellt zwischen jedem verbindenpunkt des Aortenventils n-. Gegenüber von den Kurven sind die Spitzen des Aortenventils. Die letzte Aortenkurve beendet an der sinotubular Verzweigung in der Aortenwurzel, in der die Aorta ein Zylinder wird, oder in der tube-like Struktur.

Die Aortenkurven gehen durch viele Namen. Jeder der drei Kurve-Aufschläge ein einzigartiger Zweck. Kurve von Valsalva, Kurve von Morgangni und Petits Kurve alle benutzt, um die gleiche Sache zu beschreiben. Diese Kurven genannt nach verschiedenen Wissenschaftlern oder Anatomen, deren Forschung mehr Verständnis dieses Körperteils holte. Die drei Kurven können durch ihre Position unterschieden werden.

Die drei Kurven lokalisiert nebeneinander. Von links nach rechts ist die erste Aortenkurve das einzige, das nicht an eine Koronararterie angeschlossen. Aus diesem Grund gekennzeichnet sie häufig als die nicht-kranzartige Kurve. Sie befindet im rechten hinteren Ventil der steigenden Aorta.

Die folgende oder mittlere Aortenkurve, angebracht zur rechten Koronararterie n. Die rechte Koronararterie liefert Blut an die Unterseite des linken Ventrikels, die Rückseite der Scheidewand, sowie das rechte Atrium und den rechten Ventrikel. Diese Kurve befindet im linken hinteren Ventil innerhalb der Aortenwurzel.

Schließlich befindet die dritte und letzte Aortenkurve am Rechtsextremismus der Linie der Aortenkurven. Sie angebracht zur linken Koronararterie n. Die linke Koronararterie unterteilt in zwei verschiedene Niederlassungen dene. Diese Niederlassungen umfassen die mit einem Zirkumflex versehene Arterie und die linke vorhergehende absteigende Arterie. Die mit einem Zirkumflex versehene Arterie liefert Blut an den linken Ventrikel und den warzenartigen Muskel. Die linke vorhergehende absteigende Arterie liefert Blut an die Scheidewand des linken Ventrikels.

Gelegentlich können Probleme innerhalb der Aortenkurve auftreten. Eins dieser Probleme einschließt die Möglichkeit eines Abbruchs oder Aneurysm, in der Kurve. Mögliche Ursachen dieser Art von Aneurysm umfassen ansteckende Endokarditis auf der inneren Wand der Aorta, sowie Tertiärstadium Syphilis.