Was ist eine Exzenterkontraktion?

Eine Exzenterkontraktion ist eine Art Muskelbewegung, in der der Muskel verlängert, während er unter Spannung gesetzt. Während das Wort “contraction† häufig oben ein Bild einer Muskelverkürzung beschwört, ist es wichtig, zu merken, dass Exzenterkontraktionen eine Verlängerung des Muskels mit.einbeziehen. Diese Arten der Muskelbewegungen sind sehr allgemein. Für Athleten ist das Risiko der Verletzung häufig höher, wenn Muskeln in einer Exzenterkontraktion verlängert. Die Verletzungen, die mit.einbeziehen eingestuft als Züge und Belastungen häufig, einen Muskel tungen, der zu weit ausgedehnt.

Der Zweck einer Exzenterkontraktion ist, eine Bewegung zu regulieren. Der verlängernmuskel widersteht der Spannung, um die Bewegung glatt zu halten und sogar. Er schützt auch die Verbindungen, indem er die Geschwindigkeit, den Winkel und die Richtung der Bewegung steuert. Mehrfache Muskeln arbeiten normalerweise gleichzeitig und können verschiedene Richtungen für in hohem Grade kontrollierte Bewegungen innen ziehen.

In einem einfachen Beispiel einer Exzenterkontraktion, kann eine Person mit dem verbogenen Winkelstück und der Hand auf der Schulter beginnen. Wenn der Arm ausgebreitet, um sie heraus geradezurichten, auftreten Exzenterkontraktionen r-, um die Bewegung zu steuern und zu verhindern, dass die Winkelstückverbindung Schaden erfährt. Wenn diese Muskeln im Arm nicht etwas Widerstand verursachten, könnte der Arm die Winkelstückverbindung heraus reißen und beschädigen. Exzenterkontraktionen können in Tätigkeiten wie das Gehen auch gesehen werden, wo die Muskeln arbeiten, um den Knöchel und das Knie vor Verletzung als komplette Schritte der Leute zu schützen.

Leute können während einer Exzenterkontraktion verletzen, indem sie zu viel Belastung auf einen Muskel setzen. Das Gewichtanheben ist ein klassisches Beispiel. Leute, die Gewichte anheben, die zu schwer sind, können ihre Muskeln belasten, während sie unter Widerstand ausdehnen. Ebenso können tiefe Ausdehnungen, bevor jemand völlig aufgewärmt, Muskeln verletzen, die zu weit ausgedehnt. Leute können ihr Risiko der Muskelverletzungen verringern, indem sie gänzlich bevor Übung und entwickelnde sich verjüngende Trainingspläne, die die Entwicklung der starken fördern, getonten Muskeln im Laufe der Zeit aufwärmen.

Bestimmte Arten des athletischen Trainings erfordern den Gebrauch von Exzenterkontraktionen. Das Arbeits Muskeln neigt auf diese Art, Leuten zu helfen, sogar in hohem Grade getonte Muskeln lang zu entwickeln. Diese Art des Trainings vollendet, indem man Widerstand verursacht, der die Muskeln, entweder mit dem Gebrauch der Übungsausrüstung oder bestimmte Ausdehnungen und Haltungen ausdehnt. Pilates ist ein Beispiel einer Form der Übung, die Exzenterkontraktionen verwendet, um die Muskeln im Körper zu bearbeiten und ihnen zu helfen, Stärke und Ton zu entwickeln.