Was ist eine Rotator-Stulpe?

Eine Rotatorstulpe ist der anatomische Name, der der Gruppe der Sehnen und der Muskeln im Kopf der Schulter gegeben wird, in der sie an das Schulterblatt oder das Schulterblatt anschließt. Die Rotatorstulpe wird passend genannt, da es ein Teil der Schulter ist, die das hohe unten zurück zulässt und nachschickt oder Bewegungen der Schulter dreht. Wenn Sie Ihre Schultern rollen oder zucken, erweitern die Sehnen der Rotatorstulpe und schließen Vertrag ab.

Die Rotatorstulpe wird von vier Muskeln und von ihren Sehnen enthalten, die ein “cuff† über der Oberseite des Humerus bilden. Die Rotatorstulpe erlaubt nicht nur Bewegung, aber auch Hilfen stellen Stabilität zur Kugel der Schulter in der Verbindung zur Verfügung. In den Erwachsenen ist eine Rotatorstulpeverletzung oder heftige eine Rotatorstulpe allgemein.

Entweder durch akute Verletzung wie einen Fall oder die chronische Verletzung, die durch sich wiederholende Bewegung oder Belastung verursacht wird, können die Rotatorstulpesehnen und die Muskeln belastet oder zerrissen werden. Eine Rotatorstulpeverletzung ist in den Erwachsenen über dem Alter von 40 am allgemeinsten und wird häufig bezogen, um zu arbeiten oder sports. Eine Einzelperson, die Arbeit über seinem oder Kopf, wie einem Maler oder einem Bauarbeiter durchführt, ist gegen Rotatorstulpeverletzung empfindlilch. Ähnlich erfahren Athleten wie Tennisspieler, Schwimmer und Krüge allgemein Rotatorstulpeverletzungen.

Symptome einer heftigen Rotatorstulpe umfassen die Schmerz in der Schulter, die Schmerz, die hinunter den Arm ausstrahlt, und die begrenzte Mobilität, die passend ist zu schmerzen. Diagnose einer heftigen Rotatorstulpe umfaßt eine Geschichte von Symptomen, körperliche Prüfung und Röntgenstrahl oder andere Darstellungtests. Nichtoperable Behandlung wird vor Chirurgie in den meisten Fällen versucht. Eingeschränkter Gebrauch des Armes und eines Riemens, in Verbindung mit entzündungshemmender Medikation oder steroid Einspritzungen, ist allgemeine non-surgical Behandlungen. Wenn der betroffene Bereich sich nicht von der Verletzung mit nichtoperabler Behandlung erholt oder wenn das Problem chronisch und wiederkehrend ist, kann ein orthopädischer Chirurg Rotatorstulpechirurgie empfehlen, um die Sehnen und die Muskeln zu reparieren.

Rotatorstulpechirurgie ist ziemlich allgemein. Wiederaufnahme kann einige Monate nehmen und erfordert normalerweise körperliche Therapie und Übungen während eines kurzen Zeitraums, welche Chirurgie folgt. Viele Patienten, die Rotatorstulpechirurgie durchmachen, gewinnen mit kompletter Mobilität und vollem Gebrauch des betroffenen Armes zurück. In einigen Fällen wie mit Athleten, kann Gebrauch begrenzt werden, um folgende Verletzungen zu verhindern.