Was ist eine interne Jugularader?

Die interne Jugularader ist auf beiden Seiten des Ansatzes. Sie gekennzeichnet manchmal als die IJ Ader. Seine Hauptfunktion ist, ein Portal zum Abflussblut weg von dem Gehirn und dem Gesicht zur Verfügung zu stellen. Die interne Jugularader ist aller Adern im Ansatz das größte. In den meisten Fällen ist die rechte IJ Ader größer als das links.

Da die interne Jugularader hinunter den Ansatz reist, anschließt sie an die große Ader e, die gerade unter dem Clavicle- oder Kragenknochen errichtet. Diese Clavicleader genannt die subclavian Ader. Die subclavian Ader vermischt mit der internen Jugularader, um die brachiozephalische Ader zu bilden. Die brachiozephalischen Adern von beiden Seiten des Körpermischens, zum einer großen kurzen Ader zu bilden benannten die überlegene Vena Cava. Die überlegene Vena Cava führt direkt in den rechtes Atrium- oder Oberseitenteil des Herzens.

Die Größe der Ansatzadern kann verwendet werden, um zu helfen, spezifische Gesundheitsprobleme zu bestimmen. Wenn eine Einzelperson oder hervorstehende Jugularadern geschwollen, ist dieses eine gute Anzeige des congestive Herzversagens. Die interne Jugularader angeschlossen direkt an die rechte Seite des Herzens. Wenn das Herz nicht effektiv pumpt, verursacht es erhöhten Druck in den IJ Adern. Dieses veranlaßt die IJ Adern zu schwellen.

Es gibt andere Herzzustände, die die internen Jugularadern veranlassen können zu schwellen. Eine Bedingung, die Herztamponade genannt, ist ein lebensbedrohender Zustand, der auftritt, wenn das Herz komprimiert wird. Dieses kann geschehen, wenn Flüssigkeit oder Blut den Raum zwischen dem Herzen und dem äußeren Beutel auffüllt, die das Herz umgeben. Weil das Herz nicht imstande ist, wegen der Kompression effektiv zu pumpen, aufbaut erhöhter Druck in den internen Jugularadern r-.

Ein seltener Zustand, der Hindernis der überlegenen Vena Cava genannt, auftritt en, wenn ein Tumor oder ein Blutgerinsel die überlegene Vena Cava blockiert. Diese Blockierung hält die Adern des Kopfes, des Ansatzes und des oberen Körpers von effektiv ablassen. Das Resultat ist Schwellen des oberen Körpers und Jugularaderausdehnung.

Weil die interne Jugularader solch eine große Ader ist, ist sie für intravenöse Linie Platzierung häufig benutzt. Dieses Verfahren kann am Kopfende oder im Operationßaal von einem qualifizierten Arzt durchgeführt werden. Ein großer hohler Schlauch verlegt in die interne Jugularader und vorangebracht zur Öffnung der überlegenen Vena Cava enen. Sobald an der richtigen Stelle und gesichert, diese Linie benutzt werden kann, um intravenöse Flüssigkeiten, künstliche Nahrung und Medikationen auszuüben.

Zu erinnern ist wichtig, dass die Jugularadern nicht durch Knochen oder Knorpel geschützt. Dieses bildet sie anfällig für Verletzung. Wenn eine Jugularader streng beschädigt oder getrennt erhält, verursacht diese eine bedeutende Menge Blutverlust in einer sehr kurzen Zeit. Emergency ärztliches behandlung ist für Überleben notwendig.