Was ist eine menschliche Gangart?

Gangart beschreibt die Bewegung jedes möglichen Tieres, während sie über das Land sich bewegt, ob gehend, laufend, kriechend oder hopping. Menschliche Gangart bezieht sich die auf normalen Muster, die von den Menschen, normalerweise beim Gehen oder Laufen in eine aufrechte Lage aufgewiesen werden. Gangartmuster können durch die Dauer und das Muster von Schritten während der Bewegung beschrieben werden, die Geschwindigkeit der Bewegung und den Energieverbrauch, der durch den Körper während der Tätigkeit gefordert wird. Gewöhnlich bezieht sich Gangart nur auf Bewegung über festem Boden und wird nicht verwendet, wenn sie die Bewegung der Tiere beschreibt, während sie schwimmen oder fliegen.

Menschliche Gangart ist ein komplizierter Satz koordinierte Tätigkeiten, welche die freiwilligen und unfreiwilligen Körpersysteme mit einbeziehen. Alle Gehirn, die Nerven, die Muskeln und die Knochen arbeiten zusammen, damit Körperbalance und -stabilität aufrechterhalten werden, während das Gewicht des Körpers fortwährend zwischen den linken und rechten Fuß verschoben wird. Die Muskeln müssen in einer exakten Reihenfolge Vertrag abschließen und verlängern, um eine glatte und unveränderliche Vorwärtsbewegung beizubehalten. Sichtstichwörter werden auch enthalten, während der Körper seine Gangart in Erwiderung auf Änderungen im Substrat, wie einer Kandare am Rand einer Straße oder an einem Flecken des Eises auf dem Bürgersteig abfragen und ändern muss. Doktoren und Wissenschaftler studieren normale menschliche Gangart, damit sie eine Grundlinie für die Diagnose und die Deutung der anormalen menschlichen Gangartmuster haben.

Abweichungen in den menschlichen Gangartmustern können einige zugrunde liegende medizinische Probleme anzeigen; weil so viele Körpersysteme beteiligt sind, kann ein erfahrener Doktor eine gute Idee, welcher durch das Beobachten einfach zu bestellen Tests erhalten, eines geduldigen Wegs. Leichte Verletzungen zu den Füßen, Beine, oder Hüften ändern die Gangart einer Person, und ein offensichtliches limp oder, Bevorzugung des verletzten Gliedes sind offensichtlich. Spinale Probleme wie Skoliose oder bruchleidende Scheibe können die Weise auch ändern Wege einer Person, indem sie ändern die Ausrichtung des Körpers, sowie das Beeinflussen der Funktion der Nerven in den Beinen und in den Füßen. Jede mögliche Missbildung der Knochen, der Muskeln und der Verbindungen des untereren Körpers ist auch in der Gangart der Person offensichtlich und wie der Körper die Missbildung entschädigt.

Geänderte Gangartmuster können ernstere Bedingungen wie Parkinson-Krankheit, multiple Sklerose, muskulöse Dystrophie, Hirntumor, Anschlag und andere Arten Gehirnverletzungen anzeigen. Spezifische Gangartabweichungen sind entsprechend ihren Gründen beobachtet worden und eingestuft worden. Scissor Gangart, wenn die Knie und die Beine vorbei während des Gehens kreuzen, kann zerebrale Lähmung anzeigen, während eine spastische oder steife Gangart auf einen möglichen Hirntumor oder einen Anschlag zeigen könnte. Treibende Gangart, in der die Person geht, buckelte vorwärts mit Kopf unten, kann Aussetzung zu den Klimagiftstoffen, zur Parkinson-Krankheit oder zu den Reaktionen bestimmten Medikationen anzeigen.

Beobachtung der Gangart wird selten als der alleinige Diagnosetest für jede mögliche Bedingung verwendet. Gangartabweichungen werden normalerweise im Verbindung mit einem Bericht der medizinischen Geschichte des Patienten, Familiengeschichte und Anfang anderer Symptome betrachtet. Gangartmuster einer Person, wenn sie richtig gedeutet werden, können den subtilen Doktor geben, aber wertvolle Anhaltspunkte und in einigen Fällen, beschleunigen den Prozess der Diagnose der zugrunde liegenden Probleme und des Beginns des Behandlungprozesses.

Behandlung der Gangartabweichungen umfaßt offensichtlich Behandlung aller zugrunde liegenden Bedingungen, wie im Falle der zuckerkranken Neuropathie- oder Gehirnverletzungen. Körperliche Therapie wird häufig, um die Muskeln der untereren Extremitäten zu verstärken und auszubilden vorgeschrieben und dem Patienten zu helfen, die Korrdination und die Balance wieder zu lernen, die für das Gehen erfordert werden. Spezielle Schuhe, Beinklammern und andere orthotic Vorrichtungen können benutzt werden, um Stabilität während des Gehens zur Verfügung zu stellen, und Stöcke oder Wanderer können Patienten behilflich sein, die Balancenprobleme machen.