Was ist lymphoides Gewebe?

Das lymphoide Gewebe besteht Ineinander greifen-wie Bereiche der Bindegewebe innerhalb des Körpers, der am allgemeinsten weiße Blutzellen, Lymphozyten enthält. Lymphoides Gewebe und Lymphbehälter, die freie Körperflüssigkeit transportieren, benannten Lymphe zum Herzen, enthalten das Lymphsystem. Hauptsächlich mit.einbezogen in immune Funktion, umfassen die Bestandteile des lymphoiden Gewebes die Lymphknoten, die Mandeln und die Polypen, die Milz und die mucosa-verbundenen lymphoiden Gewebe (MALT). Zusätzlich spielt die Thymusdrüsedrüse und das Knochenmark eine Rolle in der lymphoiden Funktion im Körper. Das lymphoide Gewebe funktioniert, um den Körper von der Infektion, von den Fremdmaterialien und von ausgebreiteten Krebszellen zu verteidigen.

Drei ausgedehnte Abteilungen der lymphoiden Gewebe existieren, die gründeten nach dem Stadium der Lymphozyteentwicklung organisiert, die innerhalb jedes auftritt. Die lymphoiden hauptsächlichorgane, die Körperaufstellungsorte, die in das Erzeugung der Lymphozyten von den VorfahrStammzellen mit.einbezogen, bilden weiße funktionellblutzellen, die bereit sind zu reagieren, aber nicht gezielt, um auf ein bestimmtes Fremdmaterial oder eine Zelle zu reagieren. Lymphoide zweitensorgane, wie die Lymphknoten, halten diese „naïve“ Lymphozyten und, wenn sie einer eindringenden Zelle herausgestellt, aktivieren die Lymphozyten für Tätigkeit gegen diese Drohung. Sobald der Körper eine Lymphozyte aktiviert, um auf eine gegebene Drohung zu reagieren, eingezogen andere Lymphozyten en und aktiviert ähnlich, damit der Körper eine immune Antwort anbringen kann. Schließlich importiert das tertiäre lymphoide Gewebe aktivierte Lymphozyten aus dem Blut und Lymphe in den Fällen aktiver Körperentzündung.

Überschüssige Flüssigkeit in einem Organ ausläuft als Lymphe durch Lymphbehälter zu einem Lymphknoten -. Lymphknoten auftreten als Filter en, um schädliche Materialien und Zellen von der Lymphe auszusortieren, bevor sie schließlich den Blutstrom wiederbetritt. Die Lymphknoten auftreten sehr häufig im Brustraum, in der Achselhöhle, in der Leiste und im Ansatz d. Bestanden aus zwei Schichten, filtriert der Lymphknoten Flüssigkeit durch seine äußerste Schicht, die Rinde, in der Taschen Lymphozyten konzentrierte, genannt Follikel, den Standplatz, der bereit ist, einzuschalten, wenn sie ein Fremdmaterial antreffen.

Das mucosa-verbundene lymphoide Gewebe (MALT) ist ein weit verbreitetes Netz der kleinen Büschel des lymphoiden Gewebes zerstreut während der verschiedenen Körpergewebe, einschließlich die Haut, die Lungen, das Auge und die verdauungsfördernde Fläche. Schleimhaut- Oberflächen des Körpers, einschließlich die feuchten Futter im Mund, Nase und Kehle, sind häufig die Aufstellungsorte der Eintragung des Bakteriums und der Viren. Das MALZ enthält eine Vielzahl der Arten der weißen Blutzelle, die zur Befestigung einer ersten Verteidigungslinie gegen ansteckende Mittel fähig sind. Lymphom, Krebs des lymphoiden Gewebes, kann in jedem möglichem Aufstellungsort des lymphoiden Gewebes, einschließlich Bereiche von Höhenmeter bilden.