Was ist Obturator Internus?

Das obturator internus ist ein Muskel, der innerhalb der menschlichen Pelvis gelegen ist. Tief zum Gluteus maximus, aufgestellt es unter den externen Rotatoren der Hüfte n, der Muskeln wie des Schenkel quadratus und der piriformis, auf der hinteren oder Rückseite der Pelvis. Auch während er in seitliche oder externe Umdrehung des Schenkels sowie in hip Anführung mit.einbezogen, ist dieser Muskel nicht eine Primärkraft der hip Verbindung. Das heißt, unterstützt er größere Muskeln der Hüfte und des Schenkels, wenn er beide Tätigkeiten durchführt.

Geformt wie ein Schmalband, findet das obturator internus seine Ursprung auf den Pubis- und Ischiumknochen in der Pelvis. Der Pubis ist der zwei untereren Knochen der Pelvis das in der Mitte, gefunden näeher an der Schamregion, während der Ischium der zwei das seitlichere ist, nahe aufgestellt zur hip Verbindung. Diese zwei kurvten Knochen treffen in der Mitte, um eine Schleife zu bilden. Das obturator internus ergibt aus dem Umkreis dieser Schleife. Spezifisch entsteht es auf den internen Seitenrändern des obturator Foramens, das der Name für das Loch innerhalb der Schleife, sowie auf der obturator Membrane, eine Ausdehnung des faserartigen Gewebes ist, die Abdeckungen am meisten des Foramens.

Hier vom obturator internus kreuzt die Pelvis seitlich oder horizontal, hinter zu den Becken- Knochen. Zuspitzend, da es der hip Verbindung nähert, einsetzt sie über mehrere Sehne-wie Abschnitte auf dem Mittelaspekt des grösseren Trochanter des Schenkelbeinknochens im Schenkel. Der grössere Trochanter ist eine knöcherne Oberfläche auf der hinteren Seite des Ansatzes des Schenkelbeins. Die obturator internus Einsätze gerade zum Innere des Trochanter über dem trochanteric Fossa, einem kleinen Raum wo es und Befestigung mit drei anderer hip Muskeln. Auf dem Weg zum Schenkelbein, überschreitet es durch das wenige sciatic Foramen, eine Öffnung hinter die Becken- Knochen, die durch den Sacrum in der Unterseite des Dorns eingefaßt, den Ischiumknochen in der Pelvis und die sacrotuberous und sacrospinous Ligamente, die zwischen den Sacrum und den Ischium laufen.

Bei der Vertragsvergabe, kann das obturator internus zwei Tätigkeiten durchführen: seitliche Umdrehung des Schenkelbeins und Abduktion der Hüfte, wenn Sie gebogen. Während der seitlichen oder externen Umdrehung dreht Kontraktion des obturator externus die hintere Oberfläche des Schenkelbeins in der Mitte und veranlaßt die Hüfte, und das Bein zum Ausschalten wie dem eines Balletttänzers zu öffnen. Die Tätigkeit des Muskels während der hip Abduktion ist, das Bein zu ziehen, wenn die Hüfte, vor vom Körper heraus zur Seite, wie beim Treten aus einem Auto heraus gebogen.