Was ist Ovulation?

Ovulation ist ein wesentlicher Bestandteil eines woman’s Monatszyklus. Obwohl sie ungefähr auf halbem Wege im Zyklus auftritt, der am ersten Tag eines woman’s Zeitraums anfängt, beeinflußt er den gesamten Zyklus. Jedoch kann Ovulation in eine beschleunigte Zeit der Tätigkeit aufgespaltet werden, bevor ein Ei von einem Eierstock freigegeben und eine Zeit der Geschwindigkeitsverminderung, nach dem Ei oder dem Ovum freigegeben.

Während eine Frau ihr Zeitraum anfängt, ist ihr Körper in der follikularen Phase der Ovulation. Der Körper oder spezifischer, die Hypothalamusdrüse, erkennt diesen Vorovulation Zustand und freigibt Hormone der pituitären Drüse ren. Auf Empfangen dieser Signale, produziert die pituitäre Drüse ein Hormon, das Follikelstimulierunghormon genannt (FSH), das lässt Follikel in einem Eierstock in ein, Ei zu reifen beginnen wird.

Während der Ovulation freigegeben im Allgemeinen nur ein Ei ben. Obwohl einige Follikel entlang den Eierstöcken anfangen können zu reifen, nur ein Ovum wirklich während der Ovulation freigegeben. Der Rest der angeregten Follikel auflösen einfach en.

Sobald die Follikel ein völlig fälliges Ovum produziert, freigegeben Oestrogen in den Körper en. Dieses Signal, dass der Körper bereit ovulate ist, muss durch eine Hormonantwort vom Hypothalamus und von der pituitären Drüse getroffen werden. Sie freigeben der Reihe nach luteinizing Hormon ben, das die egg’s Freigabe verursacht.

Die Freisetzung des Oestrogens und des luteinizing Hormons während der Ovulation neigt, einige Frauen zu ergeben, die pre-menstrual Syndrom erfahren (PMS). Frauen können das Einzwängen während der Ovulation auch haben, oder eine Spitze von Aufdeckung beachten. Die Körpertemperatur steigt etwas während dieses Zeitraums, und vaginaler Schleim wird dick. Viele Frauen können dem Wunsch auch sexueller glauben, - Active vor Ovulation zu sein.

Von einem wissenschaftlichen Standpunkt sind Aufstieg in der Körpertemperatur, vaginaler Schleim und Interesse am sexuellen Verkehr alle vorteilhaft, wenn man ein Baby produzieren möchte. Sie können helfen, abhängig von der Gleichmässigkeit des one’s Zyklus vorauszusagen, wenn man höchstwahrscheinlich ist, schwanger zu erhalten.

Sobald das Ovum freigegeben und hinunter einen der Eileiter reist, ist Ovulation komplett und der Körper erreicht die luteal Phase des Monatszeitraums. Oestrogen und luteinizing Hormonniveaus fallen, aber der Körper anfängt, Progesteron zu produzieren. Die Gebärmutter gezeichnet mit einem verdickten Material, das in Eieinpflanzung unterstützt.

Da Progesteron freigegeben, verdickt dieses Futter im Wesentlichen ein bisschen mehr. Jedoch erkennt der Körper auch, wann das Ovum in der Ovulation nicht befruchtet und auflöst st. Unfertilized Ova neigen, für zu leben, ungefähr 24 Stunden nachdem Ovulation aufgetreten. Einige 12-16 Tage nach Ovulation, verschüttet dieses Futter vom Körper zu Beginn eines woman’s folgenden Monatszyklus.

Obwohl Ovulation auf einem vorhersagbaren Zeitplan manchmal auftreten kann, ist dieses nicht immer der Fall. Druck oder Krankheit können frühe Ovulation verzögern oder zwingen, die entweder die späten oder frühen Zeiträume verursachen kann. Hinzufügend der Schwierigkeit, um genaue Zeit der Ovulation und des Fensters der Ergiebigkeit festzulegen, ist es wichtig, zu merken, dass männliche Samenzellen für einige Tage in der Gebärmutter leben können. Schwangerschaft kann auftreten, wenn sexueller Verkehr zwei bis vier Tage vor Ovulation stattfindet, und mindestens ein Tag nach Ovulation.

Anders als die männlichen Samenzellen ist eine Frau mit allen ihren unreifen Eizellen geboren. Männliche Samenzellen sind einerseits auf einer ziemlich konstanten Basis hergestellt. Zuletzt obwohl junge Frauen möglicherweise nicht dieses berücksichtigen können, ist es möglich, schwanger, überhaupt zu erhalten ohne one’s erste Menstruation erfahren zu haben. Der Zyklus, zum eines Eifollikels zu reifen und von Ovulation folglich zu produzieren auftritt en, bevor eine Frau ihren ersten Zeitraum hat.