Was ist Oxyhemoglobin?

Menschen atmen Sauerstoff, der von den Lungen durch den Blutstrom zu den Geweben im Körper verteilt. Dieser Sauerstoff getragen hauptsächlich durch Hämoglobin, ein Protein, das ein Primärbestandteil der roten Blutzellen ist. Oxyhemoglobin ist die Form des Hämoglobins, das Sauerstoff trägt. Es veranlaßt auch das Blut, helles Rot zu sein.

Wenn das oxyhemoglobin die Gewebe des Körpers erreicht, freigegeben der Sauerstoff in die Zellen en. Das damalige verbrauchte Hämoglobin bekannt als deoxyhemoglobin, und veranlaßt das Blut, purpurrot auszusehen. Das Blut zurückgeht zum ausgeatmet zu werden Lungenflügel, wohin das Kohlendioxyd heraus diffundiert, werden. Sauerstoff dann diffundiert in das Blut und bindet an Hämoglobin. Oxyhemoglobin kann durch zellulare Atmung auch produziert werden.

Ob Hämoglobinbindungssauerstoff vom teilweisen Druck der Gase abhängt. Zum Beispiel im aveoli der Lungen - die Bereiche, in dem Gas ausgetauscht - die meisten des Gases besteht aus Sauerstoff. Hämoglobin bindet folglich Sauerstoff und ist in der oxyhemoglobin Form. Wechselweise in den Geweben, enthalten die meisten des Gases vom Kohlendioxyd. Das oxyhemoglobin kann nicht zu seinem Sauerstoff unter diesen Bedingungen an halten, und der Sauerstoff freigegeben in die Gewebe en.

Das Namens„Hämoglobin“ kommt vom Heme und vom Globin. Die oxyhemoglobin Struktur mit.einbezieht vier Ketten der Polypeptide, Ketten der Aminosäuren Ketten, die, jedes kürzer als Proteine sind, das in eine kugelförmige Struktur gefaltet, die ein Globin genannt. Jedes dieser Globine enthält eine Hemegruppe innerhalb es. Dieses ist eine planare Stickstoffstruktur, die Eisen enthält, das umkehrbar Sauerstoff bindet. Oxyhemoglobin kann bis vier Sauerstoffmoleküle haben, die zu ihm gesprungen, wenn ein Molekül pro Heme bindet.

Das Hämoglobin der ungeborenen Babys hat eine viel höhere Affinität für Sauerstoff als die der Mutter. Bekannt als fötales Hämoglobin, erhält dieses Protein Sauerstoff vom mother’s Blut. Nachdem das Baby geboren ist, erwirbt es stufenweise die erwachsene Art des Hämoglobins.

Jede rote Blutzelle hat ungefähr 280 Million Moleküle Hämoglobin. So kann Blut eine enorme Menge Sauerstoff transportieren. Andere Mittel können an Hämoglobin auch binden. Kohlenmonoxid bindet fester als Sauerstoff. Ein kann diesem Mittel vom Automobilauspuff- und -zigarettenrauche ausgesetzt werden. Cyanid ist ein anderes Mittel, das Hämoglobin binden kann.

Den Wert des Hämoglobins in der Physiologie gegeben, können Störungen in seiner Produktion entsetzliche Konsequenzen für Leute haben. Eine Änderung in einer Aminosäure im Hämoglobinmolekül veranlaßt die roten Blutzellen, in der Form der Sichel unter einigen Umständen, mit dem Ergebnis einer strengen Krankheit zu entwickeln, die als Sichelzellenanämie bekannt ist. Diese Krankheit ist rückläufig und bedeutet, dass eine Person ein defektes Gen von beiden Eltern übernehmen muss, um diese Störung zu entwickeln.