Was sind Achsellymphknoten?

Lymphknoten sind kleine Organe, die ein Teil des Lymphsystems sind und in einigen Bereichen im Körper, wie dem Ansatz und der Leiste gruppiert. Achsellymphknoten sind die, die in der Armgrube sind, auch benannt den Axilla. Das Lymphsystem ist die Ergänzung zum Kreislaufsystem, und die Nullpunkte sind, wo Lympheflüssigkeit sammelt und gefiltert, während sie in Richtung zum Punkt bewegt, in dem sie den Blutstrom wiederbetritt.

Achsellymphknoten aufgegliedert in einige Untergruppen ge. Die Spitzenlymphknoten sind im Bereich über der Schulter nahe, wo sie den Ansatz trifft. Es gibt Brustachsellymphknoten, die im Kasten sind und ist mit den Milch- Drüsen und subscapular Achselden lymphknoten, die in der Oberlederrückseite sind. Seitliche Lymphknoten sind an der Oberseite des Armes, und zentrale Lymphknoten sind gerade unterhalb sie im Kasten.

Diese Lymphknoten auftreten als Filter für den Fluss der Lymphe, eine Flüssigkeit he, die zwischen Zellen im Körper gefunden, und sie sind Kollektoren der Krebszellen, -viren und -bakteriums. Viele weißen Blutzellen liegen in jedem Lymphknoten, um diese Gefahren in Angriff zu nehmen, während sie von der Zirkulation entfernt. Wenn ein Lymphknoten eine bedeutende Menge schädliches Material erfasst, verursacht weiße Blutzellen mit einer hohen Rate und veranlassen den Nullpunkt zu schwellen.

Schwellen kann durch bakterielle Infektion, Schutzimpfungen, Viren oder allergische Reaktionen zu einigen Medikationen verursacht werden. Wenn das Schwellen in irgendwelchen der Achsellymphknoten mit allen möglichen anderen Symptomen des Krebses auftritt, lenken Ärzte große Aufmerksamkeit auf Familiengeschichte und konnten Tests durchführen, um Brust oder Lungenkrebs durchzustreichen. Wenn Krebszellen in den Lymphknoten anwesend sind, sind sie wahrscheinlich, zu fühlen fester, an der richtigen Stelle geregelt zu werden und zur Note schmerzlich nicht zu sein.

Im Falle, dass Krebs bereits bei einem Patienten gekennzeichnet worden, ist der Doktor wahrscheinlich, einige Achsellymphknoten, vielleicht während einer Brustamputation oder eines Lumpectomy zu entfernen, und lässt sie für Zeichen der krebsartigen Zellen überprüfen. Die Chirurgie, zum der wenigen Lymphknoten zu entfernen, in denen Lymphe von den Brustflüssen zuerst eine Wachpostennullpunktbiopsie genannt. Wenn Krebszellen in diesem Verfahren gefunden, ist der folgende Schritt häufig eine volle Achselzerlegung, die der komplette Abbau aller Achsellymphknoten auf der betroffenen Seite ist. Dieses auch ändert die Stärke und die Dauer der Chemotherapiebehandlungen nach Tumorabbau.