Was sind Böe-Zellen?

Böezellen sind die unreifen Zellen, die im Knochenmark gefunden. Sie nicht völlig entwickelt, und folglich, keine bestimmte Funktion innerhalb des Körpers noch durchführen. In den normalen Menschen sind bis fünf Prozent der Zellen, die im Knochenmark gefunden, Böezellen. Wenn ein höherer Prozentsatz von ihnen gefunden, kann weitere Prüfung erforderlich sein, wie dieses eine Anzeige über eine einiger Störungen ist, die das Blut und die Knochen beeinflussen.

Normalerweise fortfahren Böezellen e, innerhalb des Knochenmarks zu reifen und dann anzufangen, gesetzte Funktionen durchzuführen. Weiße Blutzellen bilden das Immunsystem und in Angriff nehmen und zerstören eindringendes Bakterium und Viren. Rote Blutzellen tragen Sauerstoff während des Körpers und freigeben das durch die ers Lungen ausgeatmet zu werden Kohlendioxyd. In einer gesunden Person durchgeführt diese Funktionen normalerweise und leistungsfähig hig. Das Problem anfängt, wenn zu viele Böezellen nicht reifen.

Wenn höheres als normales Verhältnis der Böezellen innerhalb des Knochenmarks gefunden, kann ein Problem existieren. Leukämie ist einer der allgemeinsten blood-related Krebse und auftritt im Allgemeinen en, wenn zu viele weißen Blutzellen als Böezellen bleiben. Anders als normale Zellen reifen diese veränderten Böezellen nicht schließlich und anfangen d, innerhalb des Körpers zu arbeiten. Sie fortfahren normalerweise ise, unreif zu sein, und mehr gebildet häufig in schnellem Tempo. Dieses verursacht schließlich ein niedriges Blutbild der normalen Zellen.

Es gibt verschiedene Grade Leukämie und in Verbindung stehende Krankheiten. Ein etwas in hohem Grade als durchschnittlicher Böezellenzählimpuls kann zu Anämie nur führen, die behandelt werden kann. Sehr hohe Zählimpulse erfordern häufig Krebstherapien wie Chemotherapie und Strahlung, die schnell eindringenden Zellen weg zu töten. Dieses kann zu eine weitere Abnahme an den gesunden Zellen auch führen, da diese Therapien nicht genug hoch entwickelt sind, nur Krebszellen zu zielen.

Knochenmarktransplantationen können durchgeführt werden, um störendes Mark zu ersetzen. Dieses erlaubt dem Patienten, normalerweise arbeitende Zellen noch einmal zu produzieren. Stammzellebehandlungen können auch verwendet werden, um „schlechte“ Zellen zu ersetzen. Die Hauptbeeinträchtigung zu diesen Therapien ist, dass ein genaues Mark oder ein Stammzellegleiches erforderlich ist, um die Verfahren durchzuführen. Spender sind normalerweise Geschwister, Eltern oder kleiner allgemein, andere Familienmitglieder. In einigen Fällen kann ein unverbundener Spender gefunden werden.

porationen unterzubringen. Der Firmennamen und die Bestimmungsinformationen hinzugefügt zu einem späteren Zeitpunkt diesen unbelegten Aktienzertifikaten gten. Ein allgemeiner Druckerausdruck für unbelegte Aktienzertifikate ist „Rand-nur Bescheinigungen.“