Was sind Caspase Hemmnisse?

Caspases sind eine komplizierte Gruppe Enzyme, die apoptosis bewerkstelligen, alias programmierter Zellentod. Eine natürliche Gruppe caspase Hemmnisenzyme aktiviert durch die Spaltung einer zusätzlichen Kategorie caspases. Eine andere Art Hemmnis natürlich gefunden ist die der Viren, die sie als Teil ihres Infektionprozesses benutzen. Der Forscher Hemmnisse caspase Gebrauch häufig in den Studien der Zellenbiologie und -biochemie, zum von einer bestimmten Art caspase zu versuchen und zu hemmen, um die Effekte auf Zellentod in Ermangelung seiner Tätigkeit zu sehen. Solche Hemmnisse sind auch vom Interesse als mögliche klinische Drogen.

Der ungeheure Wert von caspases gebildet sie das Ziel von einer unermesslichen Menge Forschung in der Biochemie- und Zellenbiologie. Es ist eine sehr allgemeine Annäherung in der Enzymologie, zum eines Hemmnisses gegen ein bestimmtes Enzym zu benutzen und nach der Änderungen dann zu suchen, sobald das Enzym, das nicht mehr studiert, Tätigkeit hat. Einige Hemmnisse erhalten von den natürlichen Quellen, während andere spezifisch entworfen, um die spezifischen Enzyme zu zielen. Es gibt eine große Auswahl handelsübliche apoptosis Hemmnisse.

Viele natürlichen Enzyminhibitoren sind die kurzen Ketten der Aminosäuren, bekannt als Peptide. Das Feld von peptidomimetics erlaubt die Synthese der Mittel, die strukturell natürlichen Peptiden ähnlich sind, aber hat auch ungewöhnliche Eigenschaften. Eine Gruppe caspase Hemmnisse hat eine Reihenfolge, die durch bestimmte caspases zerspaltet. Sie verbunden zu einem Leuchtstoffumbau, also kann die enzyme’s Tätigkeit ermittelt werden, wenn das bestimmte caspase aktiv ist.

Using solche Proben gedacht worden es, dass Gruppen caspase Hemmnisse für die einzelnen Formen der caspases spezifisch waren, die studiert. Die ausführliche Forschung, die diese Hemmnisse verwendet, fand, dass viele der Mittel nicht so spezifisch wie dachten vorher waren. Bei den Konzentrationen, die in den Proben in der Zellenbiologie verwendet, experimentiert, andere Formen von caspases, die nicht das Zielenzym gefunden auch gehemmt zu werden waren. Die Forschung, welche die Effekte wahrscheinlich wegen eines spezifischen caspase anzeigt, musste neu bewertet werden.

Einige verschiedene caspase Hemmnisse geprüft worden in den klinischen Studien auf eine Vielzahl von Bedingungen. Resultate gewesen viel versprechend, wenn Leute mit Leberschaden mit solch einem Hemmnis behandelt worden, und es verzögert den Tod der Leberzellen. Ein anderes Beispiel ist das der Patienten, die die Abkürzung des Sauerstoffes und des Bluts zum Gehirn erlitten. Experimenteller Verbrauch eines caspase Hemmnisses gefunden, um zu helfen, Gewebeschaden in solchen Fällen zu verhindern.

Programmierter Zellentod kann ein Abwehrmechanismus sein, zum der Zellen eher zu töten, als sie durch Mikroorganismen anstecken lassen. Bestimmte Arten der Viren, wie der Cowpoxes, benutzen caspase Hemmnisse, um die Zielzellen am Durchmachen von apoptosis zu verhindern. Dieses ermöglicht ihnen, die Zellen erfolgreich einzudringen.