Was sind Cruciate Ligamente?

Cruciate Ligamente sind Ligamente in einer Verbindung, die kreuzen und bilden eine X-Form. Im menschlichen Körper können Beispiele im Ansatz, im Knie und im Fuß gefunden werden. Viele Tiere haben auch cruciate Ligamente in einigen Schlüsselverbindungen ihrer Körper. Eine der allgemeinsten medizinischen Ausgaben, die ein cruciate Ligament mit.einbeziehen, ist ein Riss, in dem Belastung die Fasern im Ligament veranlaßt zu trennen. Risse sind normalerweise sehr schmerzlich, und sie begrenzen Strecke der Bewegung für den Patienten, bis sie, mit Chirurgie adressiert sein können, um das heftige Ligament gewöhnlich zu reparieren.

Diese Ligamente fungieren, um die Verbindung zu stabilisieren, indem sie ausgleichen beim eine vollständige Auswahl der Bewegung in der Verbindung auch erlauben. Sie sind in den Verbindungen, die hohen Stufen der Belastung, wie der in hohem Grade beweglichen Knöchelverbindung und dem allgemein betonten Knie unterworfen. Ohne diese zusammengepaßten Ligamente sein diese Verbindungen nicht als starkes und sie auch umziehen nicht als frei i.

Im Knie gibt es zwei Sätze der cruciate Ligamente, beschriftet vorhergehend und des Hinterteils beziehungsweise. Die Ligamente sind innerhalb der Knieverbindung untergebrachtes tiefes. Wie andere Ligamente im Körper, gebildet sie vom sehr starken Faserstoff, der dicht und extrem stark ist. Dieses Gewebe entworfen, um beträchtlicher Belastung und Druck zu widerstehen. Im Knie kann Schaden dieser Ligamente resultierend aus dem Druck des Knies hinter seiner normalen Strecke der Bewegung oder dem Engagieren in der hohen Auswirkungübung auftreten. Vorhergehende cruciate Ligament (ACL)risse sind eine allgemeine Form der Knieverletzung.

Im Fuß befindet das cruciate Ligament an der Frontseite des Knöchels, um den Knöchel und seinen Anschluss mit dem Fuß zu stabilisieren. Die Ligamente im Ansatz sind in der atlanto-axial Verbindung und bekannt als die cruciate Ligamente der Höhlen. Die Artikulation der Verbindungen im Ansatz erfordert Stärke, den Kopf sowie Flexibilität zu stützen und zu stabilisieren, eine Strecke der Bewegung zu stützen, damit Leute ihre Köpfe frei drehen können.

Risse zu den cruciate Ligamenten ergeben gewöhnlich Entzündung der Verbindung. Die Verbindung schwillt und wird heiß und zart, beim Setzen des Gewichts auf sie kann schwierig sein. Die Strecke der Bewegung ist begrenzt und Unannehmlichkeit kann erhöhen, wenn der Patient versucht, die Verbindung zu verschieben oder zu biegen. Medizinische Darstellungstudien können verwendet werden, um die Verbindung zu überprüfen und einen Plan für das Adressieren des Risses zu entwickeln. Chirurgie angefordert allgemein n, um das Ligament zu reparieren, gefolgt vom Rest und von der körperlichen Therapie, um dem Patienten zu helfen zurückzugewinnen.