Was sind Exocrine Drüsen?

Exocrine Drüsen sind Drüsen, die die Absonderungen produzieren, die für die Oberfläche eines Organs, im Vergleich mit endokrinen Drüsen vorgesehen werden, die Mittel in den Blutstrom absondern. Einige Beispiele der exocrine Drüsen umfassen die Milch- Drüsen, die Schweißdrüsen und die Speicheldrüsen, und zahlreiche exocrine Drüsen können innerhalb des Körpers auch gefunden werden und Prozesse wie Verdauung erleichtern. Einige Drüsen sind endokrin und in der Natur exocrine und sondern Hormone in den Blutstrom zusammen mit Mitteln ab, die die Oberfläche des Organs erreichen.

Einige exocrine Drüsen sondern direkt ab, aber häufiger, werden ihre Absonderungen durch Luftschachte verlegt, die einfach oder Verbund sein können. Einfache Luftschachte bestehen aus einem einzelnen Luftschacht, während Verbundluftschachte sich heraus ausbreiten und stellen mehr Abdeckung bereit. Die Luftschachte können auch Torsion und Umdrehung in einer Vielzahl der Weisen, die einige subclassifications verursachen, die auf der Form des Luftschachtes basieren. Die Form der Luftschachte kann mit dem Gebrauch von linearer Wiedergabe offenbar erkannt werden, und manchmal können Indikatoren oder Färbungen verwendet werden, um die Luftschachte freier zu bilden.

Einige exocrine Drüsen werden als merocrine Drüsen eingestuft, in denen intakte Zellen Absonderungen produzieren. Durch Kontrast produzieren holocrine Drüsen Mittel, indem sie ihre Zellen Freigabe bis brechen lassen die gewünschte Absonderung, und apocrine Drüsen geben ihre Zellen zusammen mit der Absonderung frei, wenn die Zellen, knospen, weg und, ersetzend, wie gebraucht.

Die Absonderungen produzierten durch diese Drüsen können in Proteine und in Schleim gebrochen werden. Einige exocrine Drüsen produzieren Proteine und Schleim, abhängig von, dem sie lokalisiert werden und was ihre Funktion ist. Schleimdrüsen werden klassisch benutzt, um eine Schicht Schmierung und Schutz für den Körper zu verursachen, während Drüsen, die Proteine absondern, einige Funktionen haben können. Z.B. produzieren exocrine Zellen in der intestinalen Fläche Proteine, die in der Verdauung benutzt werden.

Wie mit den endokrinen Drüsen, ist die Funktion der exocrine Drüsen zur Gesamtgesundheit des Körpers kritisch. Einige Techniken können verwendet werden, um die Funktion dieser Drüsen auszuwerten, um festzustellen, ob sie richtig arbeiten, und was die Ursache von Ausfällen sein konnte. Schaden einer Drüse kann eine Rolle spielen, wie Ausgaben mit Zellensignalisieren, die führen, mischte oder verfehlte Mitteilungen kann, die eine Drüse verwirren oder sie veranlassen zu schließen. Synthetische Versionen von einigen der Absonderungen der exocrine Drüsen sind vorhanden, Produktionsprobleme, wie künstliche Risse zu den Adressenproblemen mit den Rissdrüsen auszugleichen.