Was sind Knorpel-Zellen?

Weniger steif als entbeinen und doch steifer als muscle, Knorpel ist eine wichtige Art Gewebe, das Teile skelettartige Systeme bildet. Gefunden in den Menschen und in den Tieren, kann Knorpel kleine Teile skelettartige Strukturen, wie in die Knieverbindung bilden, oder Hauptbaugruppen eines organism’s Aufbaus, wie im Falle Haifische und Strahlen bilden. Knorpel besteht Knorpelzellen, benannt chondrocytes, die in der Produktion, in der Funktion und in der Reparatur des Gewebes helfen.

Knorpelzellen bestehen aus einigen verschiedenen Materialien, aber enthalten eine große Menge gallertartige Kollagenfasern. Diese Fasern sind, was den Knorpel die Flexibilität behalten lassen, die benötigt, um gemeinsame Enden zu beschichten und Strukturen wie die Nase und die Ohren zu bilden. Anders als viele anderen Zellen angeschlossen Knorpelzellen nicht an Blutgefäße n. Stattdessen aufgesogen Nährstoffe in die Matrix der Knorpelzellen el, um anhaltende Funktion zuzulassen.

In den Menschen und in einigen Säugetieren die Zellen, die Knorpel bilden, ihre Arbeit lange vorher Geburt anzufangen. Das Anfangsskelett eines Fötusses besteht groß aus Knorpel, der stufenweise durch Knochen ersetzt, während Entwicklung fortfährt. Sogar nach skelettartiger Entwicklung spielt Knorpel einen Großteil in der Formung und in der Form des Körpers. Zusätzlich zum Dienen als verbindenden Mechanismus zwischen Knochen, gepolstert viele menschlichen Verbindungen durch Knorpel. Knorpelzellen und -gewebe spielen auch einen Großteil in der Funktion des Dorns, indem sie viel des Materials für die Scheiben bilden, die zwischen jedem Wirbel stillstehen.

Knorpelzellen wachsen häufig in den kleinen Gruben oder in den Gletscherspalten im Knochen, der als Vertiefung bekannt ist. Sie neigen, eine von drei verschiedenen Arten Knorpel, abhängig von der Position der Zellen und den Notwendigkeiten des Organismus zu bilden. Fibrocartilage ist das stärkste Material, das von den Knorpelzellen kommt, und gefunden in den intervertebralen Disketten und in anderen Bereichen, die abhängig von schwerem Druck und Gewicht sind. Elastischer Knorpel gefunden in den Geweben der Ohren sowie die Nase und die Kehle. Hyaline Knorpel ist auch im Ohr und in der Kehle und ist die Primärsubstanz, mit der das vor-skelettartige System gebildet.

Eins der Hauptschwierigkeiten mit Knorpelzellen und -gewebe ist, dass die Zellen einen armen Mechanismus für die Reparatur des Schadens haben. Da die Zellen in der Vertiefung wachsen, kann die Migration, zum von Verletzungen zu reparieren langsam oder unmöglich sein. Selbst wenn neuer Knorpel über einem abgefressenen oder verletzten Bereich wächst, kann es das weit weniger flexible fibrocartilage sein, das Begrenzungsfunktion und -bewegung kann. Nach Ansicht einiger Experten kann Knorpelwiedereinbautherapie Hauptzuführung mit der Anwendung der Labor-kultivierten Stammzellen sehen.

ats-airplanes"; ?>