Was sind Knorpel-Ohrringe?

Knorpelohrringe sind regelmäßigen Ohrringen sehr ähnlich, aber sie gebildet, um in Durchdringen auf dem Knorpel des Ohrs eher als im Earlobe einzusteigen, der vom Knorpel frei ist. In den meisten Fällen sind Knorpelohrringe in Form von Bolzen, Barbells oder gelegentlich Bändern. Einige dieser Ohrringe sind auch Stulpen, die um den äußeren Rand des Ohrs kurven. Diese Ohrringe auch hergestellt häufig von den gleichen Materialien ge, dass regelmäßige Ohrringe von, wie Silber, Gold oder chirurgischer Stahl hergestellt werden können.

Es gibt einige verschiedene Bereiche auf dem Ohr, das für Knorpelohrringe durchbohrt werden kann. Einige der allgemeinsten Arten des Knorpeldurchdringens mit.einschließen die Schnecke, die der äußere Rand des Ohrs ist, das einwärts kurvt, und den Tragus, der ist, wo der Knorpel gerade über dem Earlobe anfängt. Einige Leute beschließen auch, Augenhöhlendurchdringen zu erhalten, die bedeutet, dass das Ausgangsloch und das Eintragungsloch sogar mit einander sind. Zusätzlich ist ein Tritonshorndurchdringen, wenn der mittlere Knorpel innerhalb des Ohrs durchbohrt.

Eine Person, die gerade ein Knorpeldurchdringen erhalten, sollte seine oder erste Knorpelohrringe sorgfältig wählen. Dieses ist, weil Knorpeldurchdringen normalerweise eine lange Zeit nimmt zu heilen, gewöhnlich viel länger als Earlobedurchdringen, und die gleichen Ohrringe müssen getragen werden, bis der heilende Prozess komplett ist. In einigen Fällen kann er zu einem Jahr aufnehmen, bevor die ersten Paare der Ohrringe geändert werden können, obgleich die Zeit normalerweise näeher an sechs Monaten ist. Aus diesem Grund sollten die Ohrringe, die gewählt, bequem und gebildet von einem Material sein, für das der Träger nicht empfindlich ist. Ein hochwertiges Metall wie Sterlingsilber oder Gold kann am besten sein, zuerst zu tragen.

Unabhängig davon, welche Art der Knorpelohrringe gewählt, ist es wahrscheinlich, dass keine Ohrringe bequem sind, es sei denn Sorgfalt vom piercing Aufstellungsort angewendet. Für das erste drei Tage nachdem der Bereich durchbohrt, sollte es mit antibakterieller Seife gewöhnlich mindestens zweimal täglich gesäubert werden. Nach dem using die antibakterielle Seife gerade ist einmal täglich normalerweise annehmbar. Viele Leute stoppen, ihr Durchdringen zu säubern, sobald der durchbohrte Bereich scheint, von der Außenseite geheilt zu werden, aber dieses nicht normalerweise empfohlen. Das Innere eines Knorpeldurchdringens kann viel länger dauern, um als die Außenseite zu heilen, und die tägliche Reinigungsregierung sollte aufrechtgeerhalten werden, bis beide das Innere und die Außenseite vollständig geheilt, um Infektion zu vermeiden.

sicht einiger Experten kann Knorpelwiedereinbautherapie Hauptzuführung mit der Anwendung der Labor-kultivierten Stammzellen sehen.