Was sind Lymphgewebe?

Lymphgewebe beziehen sich die auf Gewebe des dieses Körpers Teil darstellen des Lymphsystems. Die Lymphgewebe des Körpers schließen im Allgemeinen die Milz, die Thymusdrüse, die Polypen, die Mandeln und das Knochenmark, sowie die Lymphknoten mit ein. Diese Organe sind für das Produzieren der Lymphe, die im Allgemeinen transparente Flüssigkeit verantwortlich, die durch die zwischenräumlichen Räume des Körpers verteilt. Lymphe besteht meistens aus den T-cells, den Antikörpern und den Makrophagen, die die Immunität des Körpers liefern. Einige Ärzte betrachten die Lympheflüssigkeit, ein Lymphgewebe zu sein außerdem.

Das menschliche Immunsystem wird geglaubt, um auf dem korrekten Arbeiten der Lymphgewebe völlig zu beruhen. Die Organe und die Flüssigkeiten des Lymphsystems sind für das Entfernen der Krankheitserreger von des den Organen Körpers und vom Blutstrom verantwortlich. Die Lymphknoten können die am allgemeinsten anerkannten Lymphgewebe sein. Sie sitzen normalerweise in der Leiste, in den underarms und in den Kastenregionen, und sie sind normalerweise klein und ovalgeschnitten. Sie sind für die Entstörung der Lymphe, das Beseitigen der Krankheitserreger verantwortlich, die in der Lymphe gefunden werden, und das Produzieren der Antikörper, die gegen Krankheit sich schützen.

Die Lymphe selbst, auch betrachtet durch einiges, um ein Lymphgewebe zu sein, wird im Allgemeinen als transparente Flüssigkeit, die durch die zwischenräumlichen Räume des Körpers verteilt, oder die Räume zwischen Organen gekennzeichnet. Sie enthält normalerweise weiße Blutzellen und Antikörper.

Die Thymusdrüse, ein Organ, die gewöhnlich im oberen Torso, zwischen dem linken und rechten Lungenflügel, auch bildet gefunden werden normalerweise, Körperteil die Lymphgewebe. Unreife T-cells finden im Allgemeinen ihre Weise zur Thymusdrüse, in der sie in der Lage sind zu reifen fortzufahren. Krankheitserreger können die Epithel-retikulären Zellen im Allgemeinen nicht eindringen, die die Thymusdrüse schützen. Sie kann eine sichere Umwelt für die Produktion der fälligen T-cells folglich zur Verfügung stellen.

Die Milz kann eins der wichtigsten Lymphgewebe des Körpers, für die vielen körperlichen Funktionen sein, die es dient. Die Milz, die hinter dem Magen und vor der Membrane normalerweise gefunden werden kann, enthält rote und weiße Masse. Beide Arten Masse enthalten Bindegewebe, Lymphozyten und Makrophagen.

Zusammen sind rote und weiße Masse der Milz für die Entstörung des Bluts, um Krankheitserreger und rote Blutzellen zu entfernen verantwortlich, die nicht mehr funktionell sind. Die rote Masse gilt als fähig zur Speicherung der bedeutenden Mengen des Extrabluts, die in Zirkulation falls erforderlich freigegeben werden können. Die Milz kann neue rote und weiße Blutzellen auch produzieren, wie das Knochenmark kann. Lymphozyten und Makrophagen versammeln normalerweise sich in der weißen Masse, in der sie geschickt werden können, wenn eine immune Antwort im Körper auftritt.