Was sind Microvilli?

Vom Griechen für “tiny† und vom Latein für “shaggy Haar, bezieht sich † die Ausdruck Microvilli auf mikroskopische Vorwölbungen auf der Oberfläche bestimmter Zellen des Körpers. Einige Microvilli sind fachkundige Teile der sensorischen Organe, wie, des Ohrs, der Zunge und der Nase. Andere unterstützen interne Organe, um richtig zu arbeiten. Diese kleinen Strukturen können die Oberfläche einer Zelle 600 mal seine ursprüngliche Größe vergrößern und seine Fähigkeit erhöhen abzusondern oder aufzusaugen.

Im Innenohr sind Microvilli - benanntes stereocilia - in der Schnecke in der Hörfähigkeit instrumentell. Diese winzigen Heizfäden ermitteln Ton und mitteln Gehörinformationen dem Gehörnerv über. Während Menschen altern, erfahren sie gewöhnlich den Verlust der Hörfähigkeit, häufig wegen des Schadens dieser kleinen Haare. Faktoren, die beschädigen konnten oder diese wesentlichen zellularen outpocketings im Gehörsystem zerstören, umfassen übermäßige Geräusche wie schwere Maschinerie, laute Musik und Düsentriebwerke. Leute, die in den hohen Abnutzungsohrenpfropfen der Dezibelbereiche gewöhnlich leben und arbeiten, um das stereocilia zu schützen.

Die Spitzenseite der menschlichen Zunge auch wird mit den finger-like Projektionen umfaßt, die Papillae genannt werden. Diese Papillae enthalten die Tastebuds, die fachkundige Microvilli bestehen. Jeder Microvillus saugt den Geschmack - bitter, süß, sauer und salzig - auf und schickt die Informationen zum Gehirn. Das Gehirn dechiffriert die Mitteilung und stellt fest, ob man annimmt oder zurückweist die Nahrung oder trinkt. Bittere Nahrungsmittel z.B. können gefährlich manchmal sein zu verbrauchen.

In der Nase saugen die olfaktorischen Empfängerzellen, die mit Microvilli umfaßt werden, minuziöse Mengen der Geruch-beladenen Feuchtigkeit auf und mitteln die Informationen dem Gehirn über. Wie mit Hörfähigkeit und Geschmack, werden diese sensorischen Informationen gewöhnlich durch das Gehirn verwendet, um die Sicherheit der Klimaanregungen festzustellen. Wenn Nahrung einen unangenehmen Geruch z.B. ausstrahlt konnte es ungeeignet sein zu verbrauchen. Die Abfragung des Rauches konnte Brandgefahr signalisieren. Einerseits können Microvilli in Wiedergabe auch unterstützen, wie sie die Pheromone eines zukünftigen Gehilfen auch ermitteln konnten.

Intestinale zellulare Vorwölbungen unterstützen auch Körpersysteme, um richtig zu arbeiten. In den Därmen las Microvillizunahme die Fläche der verdauungsfördernden Zellen, zum der Därme, zu helfen jede Spitze von Nahrung aufzusaugen von eingenommener Nahrung auf. Sie erhöhen auch die Zahl und die Funktionalität den Enzymen, die Prozesskohlenhydrate. Microvilli erscheinen im proximalen Röhrchen der Niere als “brush Rand, das so genannte †, weil dieser Abschlusssammeln der kleinen outpocketings der Spitze eines Malerpinsels unter einem hellen Mikroskop ähneln. Diese nephritic Microvilli treten als die Mechanoreceptoren auf und schicken Informationen zum Gehirn über die Nieren.