Was sind Serum-Bestandteile?

Blutserum besteht Plasma, das die entfernten fibrinogens gehabt hat. Plasma ist das flüssige Teil des Bluts und ist in der Farbe gelb und wird meistens vom Wasser gebildet. Fibrinogens bestehen aus Proteinen, die das Blut veranlassen zu gerinnen. Die Serumbestandteile werden häufig während der Laborversuche gemessen, in denen Blutarbeit angefordert wird und es verschiedene Tests using sie gibt.

Albumin ist einer der Serumbestandteile, der häufig geprüft wird. Albumin ist ein wasserlösliches Protein, das im Blut vorhanden ist. Es ist das Protein, das an das Plasma aller Säugetiere reichlich am vorhandensten ist. Tatsächlich bildet Albumin Hälfte des Proteins, das im Plasma gefunden wird. Von Natur aus ist Albumin ein Fördermaschineprotein. Es wird verwendet, um etwas Hormone und Fettsäuren während des Körpers zu transportieren.

Globulin ist anderer der Serumbestandteile, die im Plasma vorhanden sind. Globulin ist auch ein Protein. Es wird durch die Leber und durch das Immunsystem produziert. Antikörpermängel werden häufig vermutet, wenn die Globulinniveaus niedrig sind. Das Ausdruckglobulin wird manchmal benutzt, wenn man auf jedes kugelförmige Protein sich bezieht. Dieses kann irreführend sein, da etwas kugelförmige Proteine, wie Albumin, nicht wirklich Globuline selbst sind.

Anderer der Serumbestandteile ist eine Gruppe Moleküle, die als Lipide bekannt sind. Lipide schließen solche Sachen wie Fette, Öle und Triglyzeride ein. Cholesterin wird häufig außerdem während eines Lipidprofils überprüft. Dieser Test kann helfen, festzustellen, ob ein Patient unter Bedingungen wie kranzartiger Herzkrankheit oder Verhärtung der Arterien leidet.

Serumeisen ist noch einer Test, der wenn es die Serumbestandteile durchgeführt wird, überprüft. Dieser Test wird häufig durchgeführt, wenn ein Eisenmangel wie Anämie vermutet wird. Dieser Test wird im Allgemeinen zusammen mit anderen Tests durchgeführt, um die Eisenniveaus genau zu messen, die im Blutstrom verteilen.

Serumproteinelektrophorese ist ein anderer Test, der wenn sie Serumbestandteile benutzt wird, prüft. Dieser Test wird benutzt, um die Proteine zu messen, die als Globuline bekannt sind. In diesem bestimmten Test werden die kugelförmigen Proteine wirklich entsprechend elektrischer Gebühr und Größe getrennt und eingestuft. Dieser Test misst das Serumalbumin, die Alphaglobuline, die Betaglobuline und die gamma Globuline.

Das Serumgesamtprotein ist ein anderer Test der Serumbestandteile. Dieser Test ist anstatt des Serumprotein-Elektrophoresetests häufig benutzt. Dieser Test ist im Allgemeinen bevorzugt, weil es ein viel weniger teurer Test ist. Die Serumgesamtprotein-Testergebnisse kommen auch viel schneller zurück, als die Resultate des Serumprotein-Elektrophoresetests tun.