Was sind Vestibulo-Augenfällige Reflexe?

Das vestibuläre System, das die halbkreisförmigen Kanäle, den Utricle und das saccule des Innenohrs besteht, stellt Rückgespräch betreffend Hauptposition während der kurzen Zeiträume der schnellen dieser Hauptumdrehung Resultate in den schnellen Ausgleichsaugenbewegungen in einer entgegengesetzten Richtung zur Hauptumdrehung zur Verfügung. Z.B. wenn ein Empfangschef in einem Schwenkerstuhl einen Computer anstarrt, kann er Fixierung auf dem Computer beibehalten, selbst wenn sein Körper und Kopf in den Stuhl durch Ausgleichsaugenbewegungen sich drehen, die vestibulo-augenfällige Reflexe genannt werden. Informationen reisen vom Innenohr entlang den vestibulären Nerven zu den vestibulären Kernen im Brainstem, der Aufregung der Nerven produziert, die Augenbewegung anregen. Diese Ausgleichsaugenbewegungen verhindern Sichtunschärfe während der Hauptbewegung. Ungleichheiten der vestibulo-augenfälligen Reflexe können rhythmisches zu-und-fro, die stoßenden Augenbewegungen verursachen, Nystagmus, sowie Schwindel, Übelkeit und das Erbrechen genannt.

Unterbrechungen der vestibulo-augenfälligen Reflexe können Abweichungen im Innenohr oder im Brainstem abstammen. Vestibuläre peripherfunktionsstörung verband mit Innenohrkrankheit kann das Resultat der Infektion, der überschüssigen Flüssigkeit, des Traumas oder der Giftigkeit zu den Chemikalien oder zu den Drogen sein. Anschläge, Medikationen oder degenerative Nervenkrankheiten, wie multiple Sklerose, können zentrale vestibuläre Funktionsstörung produzieren, indem sie den Brainstem beschädigen. Eigenschaften der vestibulären peripherfunktionsstörung umfassen die strenge Art seiner Symptome, seiner kurzlebigen Dauer und des Klingelns in den Ohren, die mit der Bedingung verbunden sind. Einerseits haben zentrale Störungen der vestibulo-augenfälligen Reflexe mildere Symptome als Zusatzfunktionsstörung, aber sie können chronischer sein.

Das seitliche medulläre Syndrom von Wallenberg ist ein weithin bekanntes Anschlagsyndrom, das den Brainstem beeinflußt und vestibuläre Ungleichheit produziert. Wenn Schaden wegen der armen Durchblutung zum seitlichen Teil des Brainstem auftritt, werden sensorische Bahnen hauptsächlich ausgewirkt und produzieren einen Anschlag, der nicht Paralyse- oder Muskelschwäche verursacht. Patienten mit diesem Syndrom beschweren sich von einem Verlust der Empfindung, um oder von der Temperatur auf der gleichen Seite des Gesichtes wie die Verletzung, zusammen mit Verlust der Schmerz und der Temperaturempfindung auf der gegenüberliegenden Seite des Körpers zu schmerzen. Sie können mit dem Schwierigkeitssprechen, den chronischen Schluckaufen, dem Sinken der oberen Kappe auf der gleichen Seite und dem Schwierigkeitsschlucken auch sich darstellen. Augenfällige Neigung, die Empfindung, die die Welt kippt und das Gefühl von bis seitliches eins gezogen werden sind häufige Symptome, die auf der Unterbrechung der vestibulo-augenfälligen Reflexe beziehen.

Ärzte kann Funktionsstörung der vestibulo-augenfälligen Reflexe indem sie die geduldige Erschütterung sein Kopf für fünfzehn Sekunden horizontal ermitteln haben. Dann beim Halten des Hauptstalles, der Arzt die Augenposition beobachtet. Patienten mit Ungleichheiten im vestibulären System erfahren schnelle Rucke der Augen in Richtung zur geschädigten Region mit Ausgleichsnachjustierungen zurück zu der geraden Position. Zusätzlich demonstrieren Patienten mit bilateralen Abweichungen in den vestibulo-augenfälligen Reflexen eine Abnahme an der Sichtschärfe, wie auf einem Augendiagramm geprüft, wenn sie das Diagramm beim Drehen ihrer Köpfe hin- und her lesen. Für Patienten mit vestibulären peripherproblemen, erfahren Fixierung auf den Fern-, leblose Gegenstandhilfen, zum der Übelkeit und des Bewusstseins des unscharfen Anblicks zu beruhigen, aber den Patienten mit zentralen Problemen nicht Verbesserung in ihren Symptomen mit Fixierung.