Was sind XXY Chromosomen?

In den meisten Fällen wenn Kinder begriffen, übernehmen sie ein Chromosom von jedem Elternteil, das hilft, Geschlecht festzustellen. Chromosomen X sind weiblich und Y sind männlich. Das weibliche Kind hat zwei x-Chromosomen (XX), und das männliche Kind empfängt ein x-und Y-Chromosom (X-Y). Unter einigen Umständen auftretend zwischen 1 und 500 bis 1000 Geburten, empfängt ein männliches Kind ein Extrax-Chromosom und verursacht eine XXY chromosomale Struktur.

XXY Chromosomen oder genauer, die XXY chromosomale Struktur oder das Muster, wenn sie erkannt, können mannigfaltige Symptome verursachen. Diese nicht immer ausgedrückt er und der XXY Zustand nicht immer erkannt. Das Vorhandensein des Extrax kann genannt werden Klinefelter Syndrom, oder Jungen mit XXY Chromosomen gekennzeichnet als XXY Männer, anstatt, ihre Unterschiede als Syndrom zu beschreiben. Es ist wirklich wichtig, daran zu erinnern, dass Jungen mit XXY Chromosomen alle oder keine von den Eigenschaften haben können, die mit XXY Männern verbunden sind.

Einige Hinweise über die XXY chromosomale Struktur können in der frühen Kindheit beachtet werden. Diese können körperliche Entwicklungsverzögerungen, wie später gehen oder sprechen einschließen als Durchschnitt. Spracheschwierigkeiten können fortfahren und Kinder mit einer XXY Struktur können Sprachetherapie fordern. Lernenunfähigkeit in der frühen Schule, besonders die lesenden Herausforderungen, kann einige dieser Kinder auch beeinflussen. Kinder mit diesem zusätzlichen x-Chromosom können physikalisch unbeholfen auch sein und einige sind schüchterner oder passives.

Wenn XXY Männer nicht in der Kindheit bestimmt, können sie Diagnose während der Pubertät empfangen. Testikel sind normalerweise kleiner und erhöhen nicht an Größe, wie sie mit den meisten Jungen während der Adoleszenz tun. Viele Männer mit diesem Extrachromosom sind infertile, obwohl nicht alle sind. Obwohl diese Kinder als die meisten höher wirklich sein können, können sie die normalen Zeichen der entwickelnden Pubertät ermangeln und können rundere Körper haben, mehr Brustgewebe, und dürftig zu keiner Entwicklung des Haares auf dem Körper.

XXY Männer profitieren häufig von Testosteronbehandlung während der Pubertät, um jugendlicher Entwicklung des Erzeugnisses der erwachsener Manneseigenschaften zu helfen. Mangel an dieser Behandlung bedeutet nicht, dass sexuelles Verhalten im Leben gehindert. Viele XXY Kinder haben normale sexuelle Leben im neueren Leben, obwohl einige Männer weniger Interesse am Geschlecht etwas merken können. Das XXY Chromosommuster vorbereitet nicht Männer er, um “feminine† zu sein, oder Homosexualität „entwickeln“. Untersuchungen über dieses vorschlagen es, dass Homosexualität gerade als Common in den Männern ist, die die allgemeinere X-Ychromosomanordnung haben.

Diagnose, besonders für die, die Schlüsselsymptome aufweisen, kann nützlich sein. Kinder, die nicht beachten, dass es körperliche Gründe für geringfügige Unterschiede zwischen selbst gibt und andere können glauben, dass sie “weird† oder “different† als andere entwickelnde Jungen sind. Ausbildung, Behandlung mit Testosteron, wie gebraucht und Unterstützung von den Eltern können eine große Hilfe sein.

Ergänzung mit Testosteron kann niedrigerem Risiko bestimmter Krankheiten im Leben auch später helfen. Zum Beispiel können Männer, die nicht diese Hilfe erhalten, eine höhere Rate des Entwickelns von Osteoporose haben. Männer mit XXY Chromosomen sind auch wahrscheinlicher, für Brustkrebs gefährdet zu sein, da sie etwas mehr Brustgewebe als der durchschnittliche Mann haben.