Was sind die Rippen?

Die Rippen sind ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Skeletts, die den Brustraum umgeben und schützen viele lebenswichtigen Organe. Menschen haben 12 Paare Rippen, die den Rippenrahmen bilden. Der Rippenrahmen gehört dem Atmungssystem und umgibt die Lungen.

Wie mit den meisten Knochen, spielt der Rippenrahmen einen wichtigen Teil, wenn er dem menschlichen Körper seine Form gibt. Die Rippen stützen den Brustraum und geben ihm Form. Der Rippenrahmen hält den Brustgürtel hoch und stützt die Schultern. Diese Knochen sind ein integrales Stück einer human’s Kernform.

Trotz der biblischen Geschichte Adam’s der fehlenden Rippe in den meisten Fällen haben Männer und Frauen die gleiche Zahl Rippen. Gelegentlich hat eine Einzelperson eine zervikalere Rippe als Normal. Dieses tritt in weniger als einem Prozent Einzelpersonen auf, obwohl dieses häufig in den Frauen als in den Männern auftritt.

Die ersten 14 Rippen - sieben auf jeder Seite - im Rippenrahmen bekannt als zutreffende Rippen. Diese Knochen werden zum Brustbein bei einem Ende und dem Rückgrat oder zum Dorn, am anderen Ende angebracht.

Die fünf Paare der Rippen, die folgen, gekennzeichnet als Hilfsrippen. Diese sind kürzer als die Knochen oben. Die Spitzendrei Paare der Hilfsrippen werden zum Dorn auf die gleiche Weise als die vorhergehenden Knochen angebracht, aber sie werden nicht zum Brustbein angebracht. Stattdessen werden diese Hilfsrippen an das niedrigste der sieben zutreffenden Rippen angeschlossen.

Die abschließenden zwei Paare im Rippenrahmen werden als sich hin- und herbewegende Rippen bezeichnet. Obwohl sie an den Dorn in der Rückseite des Körpers anschließen, schließen sie nicht an irgendein anderes Teil des Rippenrahmens in der Frontseite an. Während alle vorhergehenden Paare Knochen einen haben zum Wirbel anzubringen Kopf, und einen Tuberkel am anderen Ende der Rippe, haben die sich hin- und herbewegenden Rippen nur den Kopf.

Die Lungen nehmen die Majorität des Raumes innerhalb des Rippenrahmens auf. Während man atmet, bewegen sich die Rippen auf und ab. Die Inhalierung veranlaßt das ribcage, aufwärts und außerhalb zu erweitern. Während man ausatmet, schließt das ribcage Vertrag ab und bewegt sich abwärts.

Der Rippenrahmen tritt als eine schützende Sperre um das Herz und die Lungen sowie Bereiche des Magens, der Nieren und der Milz auf. Während dieser Rahmen dient, sie zu halten Safe, kann er gefährliches auch prüfen. Die Rippenknochen sind empfindlich und können leicht gebrochen werden. Eine defekte Rippe kann nahe gelegene Organe durchbohren, wenn sie sich einwärts verschiebt.